Investor's wiki

ADP Nationaler Beschäftigungsbericht

ADP Nationaler Beschäftigungsbericht

Offizieller Name: Beschäftigungssituation

Was genau? Ein Ma√ü f√ľr die neu geschaffenen Nettoarbeitspl√§tze. Misst auch die Arbeitslosenquote, den durchschnittlichen Stundenverdienst und die L√§nge der durchschnittlichen Arbeitswoche.

Quelle: Arbeitsministerium

Häufigkeit: Monatlich

Ver√∂ffentlicht wann? Erster Freitag im Monat um 8:30 Uhr Eastern. Daten f√ľr den Vormonat.

Marktbedeutung: Hoch. Bewegt fast immer M√§rkte. Sehr aktuell. Enth√§lt Informationen sowohl √ľber das Besch√§ftigungs- als auch √ľber das Lohnwachstum und gilt als das beste Einzelma√ü f√ľr die Gesundheit der Wirtschaft. Der Ton des Besch√§ftigungsberichts gibt im Allgemeinen den Ton f√ľr die anderen Wirtschaftsindikatoren an, die im Laufe des Monats ver√∂ffentlicht werden.

Andere Anmerkungen: (a) Zwei Schl√ľsselelemente dieses Berichts ‚Äď die Arbeitslosenquote und der durchschnittliche Stundenlohn ‚Äď tauchen in vielen Inflationsmodellen auf. Und verschiedene Teile dieses Berichts werden verwendet, um eine Vielzahl anderer Wirtschaftsindikatoren vorherzusagen. Der durchschnittliche Stundenverdienst wird verwendet, um sowohl das pers√∂nliche Einkommen als auch die Lohn- und Gehaltskomponente des Besch√§ftigungskostenindex vorherzusagen. Der Index der aggregierten Produktionsstunden wird verwendet, um die Industrieproduktion vorherzusagen. Die Ver√§nderung der Baujobs wird verwendet, um sowohl Baubeginne als auch Bauausgaben vorherzusagen. (b) Beim durchschnittlichen Stundenverdienst ist die √úberschriftszahl die prozentuale Ver√§nderung gegen√ľber dem Vormonat, aber wir stellen auch die Ver√§nderung im Jahresvergleich grafisch dar. Auf diese Weise k√∂nnen Sie sehen, mit welcher Rate die Einnahmen steigen oder sinken.

Höhepunkte

  • Der ADP-Besch√§ftigungsbericht wurde 2006 eingef√ľhrt.

  • Der ADP National Employment Report ist ein monatlicher Bericht mit Wirtschaftsdaten, der die private Besch√§ftigung au√üerhalb der Landwirtschaft in den USA verfolgt

  • Automatic Data Processing Inc., das Unternehmen, das den Bericht herausgibt, wickelt die Gehaltsabrechnung f√ľr etwa ein F√ľnftel aller Privatangestellten in den USA ab

  • Der ADP National Employment Report ist in vier separate Ver√∂ffentlichungen unterteilt.

  • Der nationale ADP-Besch√§ftigungsbericht wird als n√ľtzliche Vorschau auf den detaillierteren Bericht √ľber die Besch√§ftigungslage des Bureau of Labor Statistics angesehen.

FAQ

Warum weist der ADP-Beschäftigungsbericht höhere Zahlen auf als der BLS-Bericht?

Ab 2017 beobachteten √Ėkonomen erhebliche Abweichungen zwischen den ADP- und BLS-Zahlen zur nationalen Besch√§ftigung, wobei die ADP-Sch√§tzungen durchweg h√∂her waren als die Zahlen der Regierung. Dies ist wahrscheinlich auf geringf√ľgige Unterschiede in der Methodik und der Stichprobenziehung zwischen den beiden Stellen zur√ľckzuf√ľhren. Die Daten von ADP basieren auf den Gehaltsabrechnungen ihrer Kundenunternehmen, was bedeutet, dass ihre Zahlen angepasst werden m√ľssen, um die nationalen Wirtschaftsdaten widerzuspiegeln.

Wann wird der ADP National Employment Report veröffentlicht?

Der ADP-Besch√§ftigungsbericht wird normalerweise zwei Tage vor der Ver√∂ffentlichung des monatlichen Besch√§ftigungsberichts des Bureau of Labor Statistics ver√∂ffentlicht, der jeden ersten Freitag im Monat herausgegeben wird. Da der ADP-Bericht an erster Stelle steht, wird er oft als Vorschau auf die gr√ľndlicheren Statistiken der Regierungsbeh√∂rde verwendet.

Wie unterscheidet sich der ADP-Beschäftigungsbericht vom Bureau of Labor Statistics Report?

Der Hauptunterschied zwischen dem ADP-Beschäftigungsbericht und dem offiziellen BLS-Bericht besteht darin, dass ADP nur nicht landwirtschaftliche, private Arbeitnehmer abdeckt. Als Regierungsbehörde umfasst die BLS-Umfrage auch Regierungsangestellte. Während die ADP nur einen Zahlensatz veröffentlicht, wird der BLS-Bericht aktualisiert, um Unternehmen einzubeziehen, die ihre Umfrageantworten nach der Veröffentlichung ihres Berichts einsenden. Beide Berichte haben sehr ähnliche Methoden und tendieren dazu, sehr ähnliche Ergebnisse zu liefern.