Investor's wiki

Apple-IOS

Apple-IOS

Was ist Apple iOS?

Apple (AAPL) iOS ist das Betriebssystem f├╝r iPhone, iPad und andere Mobilger├Ąte von Apple. Apple iOS basiert auf Mac OS, dem Betriebssystem, auf dem die Mac-Desktop- und Laptop-Computer von Apple laufen, und wurde f├╝r eine einfache, nahtlose Vernetzung zwischen einer Reihe von Apple-Produkten entwickelt.

Apple iOS verstehen

Apple iOS ist das zweitbeliebteste mobile Betriebssystem. Im Juni 2021 hielt Apple iOS einen Anteil von 26,3 Prozent am Mobiltelefonmarkt, gefolgt von Android mit einem Marktanteil von 73,3 Prozent.

Die erste Version von iOS wurde im Juni 2007 ver├Âffentlicht, als das iPhone auf den Markt kam. iOS, ein Akronym f├╝r iPhone Operating System, ist ein von Unix abgeleitetes Betriebssystem, das alle mobilen Ger├Ąte von Apple unterst├╝tzt. Der Name iOS wurde erst 2008 offiziell auf die Software angewendet, als Apple das iPhone Software Development Kit (SDK) herausbrachte, das es allen App-Herstellern erm├Âglichte, Anwendungen f├╝r die Plattform zu erstellen.

Die Popularit├Ąt des iPhones wird oft dem benutzerorientierten Design und der Effektivit├Ąt von iOS zugeschrieben. Bis Ende 2018 wurden fast 218 Millionen iPhones verkauft, was das Ger├Ąt zum erfolgreichsten Einzelprodukt macht, das jemals auf den Markt gebracht wurde. Einige Sch├Ątzungen zeigen, dass iOS-Produkte seit ihrer Einf├╝hrung im Jahr 2007 f├╝r mehr als 1 Billion US-Dollar an Einnahmen f├╝r Apple verantwortlich waren.

Highlights aus der Geschichte von Apple iOS

Im Laufe der Jahre hat iOS viele Fortschritte erm├Âglicht, die sich in der gesamten Kultur ausgebreitet haben und sowohl diejenigen betreffen, die iPhones besitzen, als auch diejenigen, die dies nicht tun.

Die erste Version von iOS f├╝hrte die Kultur des Touchscreen-Smartphones ein, eine bedeutende kulturelle Verschiebung weg von Flip-Phones und Ger├Ąten im Blackberry-Stil. Das iPhone kombinierte viele Funktionen in einem einzigen Ger├Ąt, darunter eine Kamera, einen Internetbrowser und einen Mediaplayer neben Telefon und Nachrichten, und die Welt w├╝rde nie mehr dieselbe sein.

Apple gab iOS schlie├člich in der zweiten Version seinen Namen, als das Unternehmen auch sein SDK f├╝r Entwickler herausgab, die Apps f├╝r die Plattform erstellen wollten. FaceTime, die Video-Chat-Software von Apple, wurde in iOS 4 ver├Âffentlicht. Version 4 f├╝hrte auch Multitasking-Funktionen in iOS-Ger├Ąten ein.

iOS 5 lieferte Siri, einen sprachgesteuerten pers├Ânlichen Assistenten, sowie iMessage als zentrales Nachrichtensystem und das iOS Notification Center. Nachfolgende Versionen der Software f├╝gten Airdrop, Touch ID, Apple Pay und das viel verspottete Kartensystem Apple Maps sowie unz├Ąhlige Verbesserungen an Funktionalit├Ąt und Design hinzu.

Apple hat seine iOS-Version 12 am 4. Juni 2018 ver├Âffentlicht und bietet unz├Ąhlige Verbesserungen f├╝r Siri, FaceTime und andere wichtige iOS-Funktionen.

H├Âhepunkte

  • iOS verf├╝gt ├╝ber ein intuitives, benutzerzentriertes Design und die M├Âglichkeit f├╝r App-Entwickler, Apps zu erstellen, die ├╝ber den iOS App Store vertrieben werden.

  • iOS ist nach Android die am zweith├Ąufigsten verwendete mobile Ger├Ątebetriebsplattform der Welt.

  • Apple iOS ist das propriet├Ąre Betriebssystem, das auf Apple-Mobilger├Ąten wie iPhone und iPad verwendet wird.