Investor's wiki

Miner für anwendungsspezifische integrierte Schaltkreise (ASIC).

Miner für anwendungsspezifische integrierte Schaltkreise (ASIC).

Wie der Name schon sagt, sind ASICs integrierte Schaltkreise,. die f├╝r einen bestimmten Anwendungsfall entwickelt wurden, im Gegensatz zu Allzweckschaltkreisen wie den CPUs, die unsere Computer und Mobilger├Ąte mit Strom versorgen.

Unter bestimmten Umst├Ąnden gibt es einfache Rechenaufgaben, die nicht den finanziellen und rechnerischen Mehraufwand erfordern, den eine Allzweck-CPU mit sich bringen w├╝rde. Stattdessen kann ein ASIC als viel einfachere und effizientere Alternative (sowohl in Bezug auf Kosten als auch Energie) verwendet werden.

In der Welt der Kryptow├Ąhrungen wird der Begriff ASIC h├Ąufig verwendet, um sich auf die spezialisierte Hardware zu beziehen, die von Unternehmen wie Bitmain und Halong Mining entwickelt und regelm├Ą├čig verbessert wird. Diese Hardware wurde mit der alleinigen Absicht entwickelt, Bitcoin (oder andere Kryptow├Ąhrungen ) zu minen. Es gibt einige M├╝nzen, die mit ASIC-Minern nicht effektiv abgebaut werden k├Ânnen und daher als ASIC-resistente Kryptow├Ąhrungen bezeichnet werden k├Ânnen.

Kurz gesagt, Mining ist ein Prozess, der darin besteht, eine Vielzahl von Hash-Funktionen auszuf├╝hren, bis eine g├╝ltige Hash-Ausgabe erzeugt wird. Der Miner, der einen g├╝ltigen Hash findet, verwendet ihn als Beweis f├╝r seine Arbeit, was ihm das Recht einr├Ąumt, den n├Ąchsten Transaktionsblock zu validieren und die Blockbelohnung zu erhalten.

Obwohl ASICs sehr effizient sein k├Ânnen, macht die Beschr├Ąnkung auf einen bestimmten Anwendungsfall sie f├╝r andere Zwecke v├Âllig unbrauchbar. Dar├╝ber hinaus bringen die kontinuierlichen technologischen Fortschritte im Kryptow├Ąhrungsbereich neue ASIC-Modelle, die ├Ąltere Designs schnell v├Âllig unrentabel machen.

Es gibt auch eine heftige Debatte ├╝ber die Zentralisierung der Mining-Leistung durch ASICs. Einerseits stellen sie die dringend ben├Âtigte Hash-Power zur Sicherung und Verifizierung von Blockchains bereit, aber sie zentralisieren auch die Macht des Minings in den H├Ąnden einiger weniger Mining-Unternehmen, die es sich leisten k├Ânnen, Tausende von ASICs zu kaufen, um gro├če Mining-Farmen einzurichten und zu betreiben und Mining-Pools.

H├Âhepunkte

  • Bitcoin-Miner ├╝berpr├╝fen und verifizieren fr├╝here Bitcoin-Transaktionen und erstellen neue Bl├Âcke, damit die Daten der Blockchain hinzugef├╝gt werden k├Ânnen.

  • Im Allgemeinen ist eine anwendungsspezifische integrierte Schaltung (ASIC) optimiert, um nur eine einzelne Funktion oder einen Satz verwandter Funktionen zu berechnen.

  • Ein anwendungsspezifischer integrierter Schaltkreis (ASIC)-Miner ist ein computergest├╝tztes Ger├Ąt oder eine Hardware, die ASICs ausschlie├člich zum Sch├╝rfen von Bitcoin oder einer anderen Kryptow├Ąhrung verwendet.

FAQ

Was sind ASIC-resistente Coins?

ASIC-resistente M├╝nzen sind Kryptow├Ąhrungen mit ASIC-resistenten Algorithmen. Das Sch├╝rfen solcher Kryptow├Ąhrungen mit ASIC-Mining-Equipment ist praktisch unm├Âglich, und selbst wenn man es versucht, w├Ąren die Renditen ├Ąu├čerst gering. Der Hauptgrund f├╝r ASIC-resistente M├╝nzen besteht darin, die Dezentralisierung ihrer Blockchains beizubehalten, die eines der Leitprinzipien f├╝r die Entwicklung von Bitcoin war. Derzeit sind einige wenige private Mining-Farmen und Mining-Vertragsanbieter die Hauptquelle eines gro├čen Teils der gesamten Netzwerk-Hash-Rate von Bitcoin, was dem Kernprinzip von Bitcoin der Dezentralisierung widerspricht.

Was ist der Unterschied zwischen ASIC-Mining und GPU-Mining?

ASIC-Mining-Maschinen werden ausschlie├člich zum Abbau einer bestimmten Kryptow├Ąhrung wie Bitcoin oder Litecoin entwickelt. Beim GPU-Mining wird eine GPU verwendet, wie sie beispielsweise von NVIDIA oder AMD zum Mining von Kryptow├Ąhrungen verkauft wird. Die offensichtlichen Vorteile des GPU-Minings liegen darin, dass die Hardware deutlich billiger ist als die f├╝r das ASIC-Mining erforderliche Ausr├╝stung und auch der Stromverbrauch geringer ist. Da GPUs jedoch andere Anwendungen in Spielen und Computerbildschirmen haben, sind sie beim Sch├╝rfen von Kryptow├Ąhrungen viel weniger effizient als ASIC-Miner.

Was ist Bitcoin-Mining?

Mining ist der Prozess der Verwaltung der Blockchain und der Erstellung neuer Bitcoins. Die Aufgabe von Bitcoin-Minern besteht darin, fr├╝here Bitcoin-Transaktionen zu ├╝berpr├╝fen und zu verifizieren und dann einen neuen Block zu erstellen, damit die Informationen der Blockchain hinzugef├╝gt werden k├Ânnen. Der Mining-Prozess beinhaltet das L├Âsen komplexer mathematischer Probleme unter Verwendung von intrinsischen Hash-Funktionen, die mit dem Block verkn├╝pft sind, der die Transaktionsdaten enth├Ąlt. Verschiedene Bitcoin-Miner konkurrieren intensiv miteinander, um ein notwendiges mathematisches R├Ątsel zu l├Âsen. Der erste Miner, der die L├Âsung des R├Ątsels findet, kann die Transaktion autorisieren oder den Bitcoin zum Block hinzuf├╝gen. Jeder Gewinner in der Bitcoin-Mining-Lotterie erh├Ąlt eine Belohnung (eine bestimmte Menge an Bitcoin). Die Belohnung beinhaltet alle Transaktionsgeb├╝hren f├╝r die Transaktionen in diesem Block, was die Miner motiviert, so viele Transaktionen wie m├Âglich in einem Block zu sammeln, um ihre Belohnung zu erh├Âhen.