Investor's wiki

Advance/Decline Ratio (ADR)

Advance/Decline Ratio (ADR)

Was ist das Advance/Decline Ratio (ADR)?

Die Advance-Decline-Ratio (ADR) ist ein beliebter Indikator f√ľr die Marktbreite, der in der technischen Analyse verwendet wird. Er vergleicht die Anzahl der Aktien, die h√∂her schlossen, mit der Anzahl der Aktien, die niedriger als die Schlusskurse des Vortages schlossen . Um das Advance-Decline-Verh√§ltnis zu berechnen, dividieren Sie die Anzahl der steigenden Anteile durch die Anzahl der fallenden Anteile.

Wie das Advance/Decline Ratio (ADR) funktioniert

Anleger k√∂nnen den gleitenden Durchschnitt der Advance-Decline-Ratio (ADR) mit der Wertentwicklung eines Marktindexes wie der NYSE oder der Nasdaq vergleichen,. um zu sehen, ob eine Minderheit von Unternehmen die Gesamtmarktperformance vorantreibt. Dieser Vergleich kann einen Einblick in die Ursache einer offensichtlichen Rally oder eines Ausverkaufs geben. Au√üerdem kann ein niedriges Advance-Decline-Verh√§ltnis auf einen √ľberverkauften Markt hindeuten, w√§hrend ein hohes Advance-Decline-Verh√§ltnis auf einen √ľberkauften Markt hinweisen kann. Somit kann das Advance-Decline-Verh√§ltnis ein Signal daf√ľr sein, dass der Markt im Begriff ist, die Richtung zu √§ndern.

F√ľr technische Analysestrategien ist das Erkennen von Richtungswechseln entscheidend f√ľr den Erfolg. Das Advance-Decline-Verh√§ltnis ist ein effektiver Wert, um H√§ndlern zu helfen, schnell ein Gef√ľhl f√ľr potenzielle Trends oder die Umkehrung bestehender Trends zu bekommen.

Als eigenst√§ndige Kennzahl bietet das Advance-Decline-Verh√§ltnis kaum mehr als das Niveau von Advances to Decline, aber wenn es mit anderen erg√§nzenden Kennzahlen kombiniert wird, kann eine aussagekr√§ftige Finanzanalyse entstehen. Der Handel ausschlie√ülich anhand des Advance-Decline-Verh√§ltnisses w√§re in der Praxis un√ľblich.

Das Voraus-R√ľckgangs-Verh√§ltnis kann f√ľr verschiedene Zeitr√§ume berechnet werden, beispielsweise einen Tag, eine Woche oder einen Monat. Sowohl Analysten als auch Trader m√∂gen die Kennzahl, weil sie in einer praktischen Verh√§ltnisform angegeben wird; Das ist viel einfacher, als mit absoluten Werten zu arbeiten (z. B. den vollen Mund, wenn man einem Kunden sagt: 15 Aktien schlossen h√∂her, w√§hrend 8 an diesem Tag fielen).

Arten von Advance/Decline Ratios (ADR)

Es gibt zwei M√∂glichkeiten, Advance-Decline-Verh√§ltnisse zu verwenden. Eine ist als eigenst√§ndige Zahl und die andere betrachtet den Trend des Verh√§ltnisses. Auf eigenst√§ndiger Basis hilft das Advance-Decline-Verh√§ltnis dabei, aufzudecken, ob der Markt √ľberkauft oder √ľberverkauft ist. Ein Blick auf den Trend des Verh√§ltnisses hilft festzustellen, ob sich der Markt in einem Aufw√§rts- oder Abw√§rtstrend befindet.

Ein hohes Advance-Decline-Verh√§ltnis auf eigenst√§ndiger Basis k√∂nnte auf einen √ľberkauften Markt hindeuten, w√§hrend ein niedriges Verh√§ltnis auf einen √ľberverkauften Markt hinweist. In der Zwischenzeit k√∂nnte ein stetig steigendes Verh√§ltnis einen Aufw√§rtstrend signalisieren, und das Gegenteil w√ľrde auf einen Abw√§rtstrend hindeuten.

Beispiel f√ľr ein Advance/Decline-Verh√§ltnis

Das Wall Street Journal stellt die Anzahl der Aktien zusammen, die jeden Tag f√ľr die wichtigsten Indizes gestiegen und gefallen sind. Am 31. Dezember 2020 betrug beispielsweise die Anzahl der Aktien im Index der New Yorker B√∂rse, die gestiegen sind, 1.881 und die Anzahl, die gefallen ist, 1.268. Somit betrug das Advance-Decline-Verh√§ltnis f√ľr die NYSE 1,48. Zum Vergleich: In der Woche zuvor gab es f√ľr die NYSE 1.894 Aufsteiger gegen√ľber 1.212 Absteigern, was ein Verh√§ltnis von Vormarsch zu R√ľckgang von 1,56 ergibt .

Höhepunkte

  • Das Vorf√§lligkeitsverh√§ltnis kann f√ľr verschiedene Zeitr√§ume berechnet werden, zB einen Tag, eine Woche oder einen Monat.

  • Das Advance-Decline-Verh√§ltnis ist die Anzahl der steigenden Aktien dividiert durch die Anzahl der fallenden Aktien.

  • Auf eigenst√§ndiger Basis kann das Advance-Decline-Verh√§ltnis zeigen, ob der Markt √ľberkauft oder √ľberverkauft ist.

  • Ein Blick auf den Trend des Advance-Decline-Verh√§ltnisses kann zeigen, ob sich der Markt in einem Aufw√§rts- oder Abw√§rtstrend befindet.

  • Das Advance-Decline-Verh√§ltnis ist ein technisches Analysetool, das Tradern hilft, potenzielle Trends, bestehende Trends und die Umkehrung solcher Trends zu bestimmen.