Investor's wiki

Associate im Seeversicherungsmanagement (AMIM)

Associate im Seeversicherungsmanagement (AMIM)

Was ist ein Associate in Marine Insurance Management (AMIM)?

Ein Associate in Marine Insurance Management (AMIM) ist die Berufsbezeichnung des Instituts f├╝r Seeversicherungsexperten. The Institutes ist eine Risiko- und Versicherungs-Wissensgruppe, die Bildungsunterst├╝tzung, Ressourcen bereitstellt und f├╝hrende Forschungsarbeiten durchf├╝hrt, um Menschen zu helfen, die in den Bereichen Risikomanagement und Versicherungen arbeiten. Laut seiner Website bietet es auch Kurse und Bezeichnungen, Zertifikate und berufliche Entwicklungsprogramme, Online-Kurse und Weiterbildungsm├Âglichkeiten an.

Das AMIM soll das Verst├Ąndnis der Seeversicherung f├╝r diejenigen vertiefen, die h├Ąufig Kunden in Seeversicherungsf├Ąllen beraten. Zu den Fachgebieten der AMIM geh├Âren Seeschifffahrtsversicherungen, Binnenschifffahrtsversicherungen, Grunds├Ątze des Risikomanagements und der Versicherung sowie der Betrieb von Versicherungsunternehmen.

Dieses Studienprogramm ist wertvoll f├╝r Personen, die in den Bereichen Hochsee- und Binnenschiffsversicherung t├Ątig sind. Das AMIM-Programm wurde mit technischer und finanzieller Unterst├╝tzung der Inland Marine Underwriters Association und des American Institute of Marine Underwriters entwickelt.

Associates in Marine Insurance Management (AMIM) verstehen

Die Bezeichnung AMIM wird Schiffsmanagern, Schiffsversicherern, Agenten und Maklern, Agenturleitern, Schadensregulierern,. Risikomanagern, Call-Center-Mitarbeitern, Kundendienstmitarbeitern und Versicherern von kommerziellen Paketen empfohlen. Der Abschluss der AMIM-Kursarbeit kann auch f├╝r die Bezeichnungen Associate in General Insurance (AINS) und Associate in Insurance Services (AIS) angerechnet werden. Kandidaten m├╝ssen keine Erfahrungs- oder Bildungsanforderungen erf├╝llen, um diese Bezeichnung zu erhalten, und es gibt keine Anforderungen an die Weiterbildung.

AMIM-Kandidaten erwerben verbesserte Kenntnisse dar├╝ber, wie die Schiffsversicherung Sch├Ąden oder Verluste von Schiffen, Fracht, R├╝mpfen, Terminals, Werften oder jeglichem Eigentum abdeckt, durch das Fracht erworben, transferiert oder zwischen den Ursprungs- und Endbestimmungsorten gehalten wird. Das AMIM-Programm kann in nur 18-24 Monaten abgeschlossen werden, je nachdem, wie viel Zeit Sie dem Programm widmen.

Die AMIM-F├Ącher in den vier erforderlichen Kursen umfassen Versandgrundlagen, Frachtversicherungspolicen, Frachtversicherungen und sogar Kunstversicherungen.

Besondere ├ťberlegungen

Die Kandidaten m├╝ssen Pr├╝fungen in vier Klassen bestehen, um die AMIM-Bezeichnung zu erhalten. Die vier erforderlichen Kurse sind Seeschifffahrtsversicherung, Binnenschifffahrtsversicherung, Umgang mit sich entwickelnden Risiken und Verbindung des Versicherungsgesch├Ąfts. Zu den in den erforderlichen Kursen behandelten Themen geh├Âren Versandgrundlagen, Frachtversicherungspolicen, Frachtversicherung, Kaskoversicherung, Versicherungsunternehmensbetrieb und Kunstversicherung.

Lokale Pr├╝fungszentren f├╝hren die Pr├╝fungen das ganze Jahr ├╝ber durch, wobei die Ergebnisse unmittelbar nach Abschluss der Pr├╝fung bereitgestellt werden. Diejenigen, die die AMIM-Bezeichnung anstreben, m├╝ssen auch den Kurs zur ethischen Entscheidungsfindung im Risiko- und Versicherungsbereich bestehen.

H├Âhepunkte

  • Die Schiffsversicherung deckt den Verlust oder Schaden ab, der mit mehreren Bereichen von Reedereien verbunden ist, wie z. B. die Besch├Ądigung und den Verlust von Fracht, Schiffen und Unf├Ąllen auf Werften.

  • Die Kandidaten m├╝ssen sich nach Erhalt ihrer Benennung nicht in Weiterbildungskurse einschreiben.

  • Die Institute, eine Wissensgruppe f├╝r Risikomanagement und Versicherungen, bieten eine Berufsbezeichnung f├╝r diejenigen, die an einer T├Ątigkeit in der Seeversicherung interessiert sind.

  • Seeversicherungsfachleute beraten Kunden in Seeversicherungsf├Ąllen.

  • AMIM-Kandidaten m├╝ssen eine Pr├╝fung in vier Klassen bestehen, um die Berufsbezeichnung zu erhalten.

  • Mitarbeiter im Bereich Seeversicherungsmanagement k├Ânnen sich auf Seeversicherung, Maklert├Ątigkeit oder sogar Kundendienstmitarbeiter f├╝r Seeversicherungsunternehmen spezialisieren.