Investor's wiki

Angewandte Kosten

Angewandte Kosten

Was sind angewandte Kosten?

Verwendete Kosten sind ein Begriff, der in der Kostenrechnung verwendet wird,. um die Kosten zu bezeichnen, die etwas zugeordnet sind und sich von den tatsächlichen Kosten unterscheiden können. Die angewandten Kosten werden geschätzt und können daher von den tatsächlichen Kosten abweichen und tun dies auch oft.

Die angewandten Kosten werden für jeden Kostenträger anhand eines Umlagesatzes ermittelt. Eine Zuteilungsquote ist der Betrag der Bar- oder Kapitalausgaben eines Investors, der für eine endgültige Investition verwendet wird. Der Zuteilungssatz bezieht sich im Allgemeinen auf das Kapital, das in ein Produkt investiert wird, abzüglich aller Gebühren, die durch die Transaktion der Investition anfallen.

Angewandte Kosten verstehen

Angewandte Kosten sind eine Möglichkeit, Kosten auf innerhalb eines Geschäftsbereichs produzierte Artikel oder erbrachte Dienstleistungen zu verteilen. Es stellt sicher, dass die Gemeinkosten des Betriebs berücksichtigt werden. Angewandte Kosten werden als Methode zur Kostenverfolgung innerhalb der Kostenrechnung verwendet, einer Disziplin der Buchhaltung, die die Produktionskosten mit der produzierten Leistung vergleicht.

Die Gesamtkosten für einen Geschäftsbereich, einschließlich Betriebsgemeinkosten, werden berechnet, und jeder Kostenträger innerhalb des Geschäftsbereichs erhält seinen Anteil an den angewandten Kosten unter Berücksichtigung des zugewiesenen Umlagesatzes. Dadurch wird sichergestellt, dass jeder von der Branche produzierte Artikel einige Gemeinkosten enthält.

Die Kostenrechnung ist oft Teil der Entscheidungsfindung eines Unternehmens fĂĽr viele Prozesse, einschlieĂźlich Budgetierung und Implementierung von Kostenkontrollen. Die Kostenrechnung unterscheidet sich von anderen Disziplinen des Rechnungswesens, wie z. B. der Betriebsbuchhaltung und der Periodenrechnung.

Beispiel fĂĽr angewandte Kosten

Beispielsweise würden in der Automobilindustrie die angewandten Kosten eines Autos notwendigerweise Gemeinkosten wie die Abschreibung von Investitionsgütern für die zur Herstellung des Autos verwendeten Maschinen beinhalten. Jeder Fahrzeugeinheit würden angewandte Kosten zugewiesen, die auf dem Zuweisungssatz und den Gesamtkosten für den Geschäftszweig basieren.

Die Kostenrechnung unterscheidet sich von anderen Disziplinen des Rechnungswesens, wie z. B. der Betriebsbuchhaltung und der Periodenrechnung.

In diesem Fall könnte eine angewandte Kostenanalyse verwendet werden, um die Fertigungsproduktivität zu verbessern und die Stückkosten zu senken.

Höhepunkte

  • Die angewandten Kosten werden fĂĽr jedes Kostenobjekt unter Verwendung eines Zuordnungssatzes bestimmt – der Betrag der Bar- oder Kapitalausgaben eines Investors, der fĂĽr eine endgĂĽltige Investition verwendet wird.

  • Verwendete Kosten sind ein Begriff aus der Kostenrechnung, der die Kosten bezeichnet, die etwas zugeordnet sind und sich von den tatsächlichen Kosten unterscheiden können.

  • Die Gesamtkosten fĂĽr einen Geschäftsbereich, einschlieĂźlich Betriebsgemeinkosten, werden berechnet, und jeder Kostenträger innerhalb des Geschäftsbereichs erhält seinen Anteil an den angewandten Kosten unter BerĂĽcksichtigung des zugewiesenen Umlagesatzes.

  • Angewandte Kosten sind eine Möglichkeit, Kosten auf produzierte Artikel oder erbrachte Dienstleistungen innerhalb eines Geschäftsbereichs zu verteilen, um sicherzustellen, dass die Gemeinkosten des Vorgangs berĂĽcksichtigt werden.

  • Die Kostenrechnung ist oft Teil der Entscheidungsfindung eines Unternehmens fĂĽr viele Prozesse, einschlieĂźlich Budgetierung und Implementierung von Kostenkontrollen.