Investor's wiki

Übereinstimmung und Zufriedenheit

Übereinstimmung und Zufriedenheit

Was ist ├ťbereinstimmung und Zufriedenheit?

Eine Einigung und Befriedigung ist ein rechtsg├╝ltiger Vertrag, bei dem zwei Parteien vereinbaren, einen Anspruch aus unerlaubter Handlung,. einen Vertrag oder eine andere Haftung f├╝r einen Betrag zu erf├╝llen, der auf Bedingungen basiert, die von dem urspr├╝nglichen Betrag des Vertrags oder Anspruchs abweichen. Einigung und Genugtuung dienen auch der Beilegung von Rechtsanspr├╝chen, bevor diese vor Gericht gebracht werden.

├ťbereinstimmung und Zufriedenheit verstehen

Die Vereinbarung ist die Vereinbarung der neuen Vertragsbedingungen, und die Erf├╝llung ist die Erf├╝llung dieser Bedingungen gem├Ą├č der Vereinbarung. Wenn es zu einer Einigung und Befriedigung kommt und die Leistung (oder Befriedigung) ausgef├╝hrt wurde, erl├Âschen alle fr├╝heren Anspr├╝che in Bezug auf die Angelegenheit.

Einigung und Genugtuung ist ein Begriff aus dem Vertragsrecht, der ├╝blicherweise f├╝r den Kauf einer Schuldbefreiung gilt.

Bei Schuldenverhandlungen kann es zu einer Einigung und Befriedigung kommen. Beispielsweise hat Unternehmen A einen Kreditvertrag mit einer Bank, die seine Bilanz belastet . Die Bank arbeitet mit Unternehmen A zusammen und der urspr├╝ngliche Kreditvertrag wird ├╝berarbeitet. Die neuen Bedingungen k├Ânnten es Unternehmen A erm├Âglichen, eine gr├Â├čere Anzahl kleinerer Zahlungen zu leisten, die Schulden zu einem niedrigeren Zinssatz zur├╝ckzuzahlen, einen geringeren Betrag als die urspr├╝ngliche Verpflichtung zur├╝ckzuzahlen oder eine andere Vereinbarung zu treffen.

Wenn Unternehmen A aus irgendeinem Grund nicht zu den neuen Bedingungen liefert, kann es f├╝r den urspr├╝nglichen Vertrag haftbar gemacht werden, weil es die Bedingungen des Abkommens nicht erf├╝llt hat. Eine Einigung und Befriedigung ersetzt nicht den urspr├╝nglichen Vertrag; Vielmehr wird die Durchsetzbarkeit dieses Vertrags ausgesetzt, vorausgesetzt, dass die Bedingungen des Abkommens wie vereinbart erf├╝llt werden.

Vorteile von ├ťbereinstimmung und Zufriedenheit

Eine Einigung und Befriedigung kann als eine Form des Kompromisses verwendet werden, von dem beide Parteien profitieren, wenn die urspr├╝nglichen Vertragsbedingungen aus welchen Gr├╝nden auch immer nicht aufrechterhalten werden k├Ânnen. Wenn eine Einigung und Befriedigung zur Begleichung einer Schuld erzielt wird, erh├Ąlt der Gl├Ąubiger immer noch eine Teilzahlung der Schuld, w├Ąhrend der Schuldner davon profitiert, dass er nicht zur vollen Verpflichtung gehalten wird.

Das kann den Alltag ebenso betreffen wie die Unternehmensfinanzierung. Beispiel: Ein Hausbesitzer beauftragt einen Bauunternehmer mit der Renovierung seiner K├╝che f├╝r 30.000 US-Dollar. Der Vertrag erfordert eine Anzahlung von 12.000 $, 10.000 $ w├Ąhrend des Renovierungsprozesses und die restlichen 8.000 $ nach Fertigstellung der K├╝che. Als die K├╝che jedoch fertig ist, findet der Hausbesitzer die Arbeit schlampig und weigert sich zu bezahlen.

Es kann eine Einigung und Zufriedenheit erreicht werden, wobei der Hausbesitzer sich bereit erkl├Ąrt, 3.000 $ zu zahlen. Im Wesentlichen erhalten sie einen Rabatt auf den Preis der schlampig gebauten K├╝che, wenn sie ihr Klagerecht aufgeben.

Der Auftragnehmer zahlt 5.000 US-Dollar, um zu vermeiden, dass er vom Hausbesitzer verklagt wird, und verzichtet auf sein Recht, die vollen 8.000 US-Dollar einzuklagen. Beide Parteien geben etwas auf, um ihre Verlusthaftung zu begrenzen.

H├Âhepunkte

  • Wenn eine Partei die neuen Bedingungen einer Einigung und Befriedigung nicht einh├Ąlt, kann sie letztendlich f├╝r die strengeren Bedingungen des urspr├╝nglichen Vertrags haftbar gemacht werden.

  • Die Vereinbarung ist die Vereinbarung der neuen Vertragsbedingungen, und die Zufriedenheit ist die Erf├╝llung dieser Bedingungen gem├Ą├č der Vereinbarung.

  • Eine Vereinbarung und Zufriedenheit ist eine neue Vereinbarung, die die Bedingungen einer bestehenden Vereinbarung zugunsten einer neuen aussetzt.

  • Solange die Parteien in ├ťbereinstimmung und Zufriedenheit die neuen Bedingungen erf├╝llen, bleibt die vorherige Vereinbarung ausgesetzt.