Investor's wiki

Auditing Standards Board (ASB)

Auditing Standards Board (ASB)

Was ist das Auditing Standards Board (ASB)?

Das Auditing Standards Board (ASB) erl├Ąsst Richtlinien und Regelverlautbarungen, die Wirtschaftspr├╝fer (CPAs) bei Pr├╝fungen und Testaten einhalten m├╝ssen .

Teil des American Institute of Certified Public Accountants (AIPCA) hat das Auditing Standards Board (ASB) die Aufgabe, dem ├Âffentlichen Interesse zu dienen, indem es umfassende Standards und Praxisleitf├Ąden f├╝r CPAs entwickelt, aktualisiert und kommuniziert allgemein anerkannte Pr├╝fungsstandards (GAAS), werden vom ASB formuliert, ├╝berarbeitet und interpretiert, um sicherzustellen, dass CPA-Praktiker qualitativ hochwertige, objektive Pr├╝fungs- und Best├Ątigungsdienste f├╝r Nichtemittenten auf effektive und effiziente Weise erbringen

Das Auditing Standards Board (ASB) verstehen

Das Auditing Standards Board (ASB) ist ein hochrangiges technisches Komitee der AIPCA, der f├╝hrenden Berufsorganisation von CPAs in den Vereinigten Staaten. Die AIPCA, die seit 1927 Leitlinien f├╝r Buchhalter und Wirtschaftspr├╝fer herausgibt, gr├╝ndete 1978 das Auditing Standards Board (ASB), um fr├╝here technische Aussch├╝sse zu ersetzen, und ist damit die h├Âchste Autorit├Ąt bei der Festlegung von Pr├╝fungsstandards in den USA

Der ASB ist verantwortlich f├╝r Auditierung, Bescheinigung, Qualit├Ątskontrolle, Berichterstattung und Leistungs├╝berwachung. Es existiert, um bestehende Pr├╝fungs- und Best├Ątigungsdienste zu verbessern und neue zu erm├Âglichen, indem es die Regeln festlegt, die Buchhalter ÔÇô Fachleute, die f├╝r die F├╝hrung oder Pr├╝fung von Finanzkonten verantwortlich sind ÔÇô einhalten sollen.

Bis Anfang des 21. Jahrhunderts war das Auditing Standards Board (ASB) die oberste Beh├Ârde des GAAS. Die Hierarchie wurde dann nach der Einf├╝hrung des Sarbanes-Oxley (SOX) Act von 2002 ge├Ąndert. Dieses spezielle Gesetz (das zum Schutz von Anlegern vor betr├╝gerischer Finanzberichterstattung durch Unternehmen verabschiedet wurde) ├╝bertrug dem Auditing Standards Board (ASB) die Kontrolle ├╝ber Standards und Leitlinien f├╝r CPAs f├╝r nicht b├Ârsennotierte Unternehmenspr├╝fungen

Dem neu geschaffenen Public Company Accounting Oversight Board (PCAOB) wurde unterdessen zusammen mit der Securities Exchange Commission (SEC) die endg├╝ltige Autorit├Ąt ├╝ber die Pr├╝fungspraktiken von Aktiengesellschaften, die an der B├Ârse handeln, ├╝bertragen .

Das Auditing Standards Board (ASB) regelt die Pr├╝fung nicht b├Ârsennotierter Unternehmen, w├Ąhrend das Public Company Accounting Oversight Board (PCAOB) und die Securities and Exchange Commission (SEC) Richtlinien f├╝r Pr├╝fungen festlegen, die von b├Ârsennotierten Unternehmen durchgef├╝hrt werden.

Besondere ├ťberlegungen

Regelsetzungsprozess

Wenn die Mitglieder des Auditing Standards Board (ASB) pr├╝fen und dann eine Erkl├Ąrung abgeben, wird dies intern und mit der AICPA diskutiert. Sie k├Ânnen auch die ├ľffentlichkeit einbeziehen. Seine regelm├Ą├čigen Sitzungen umfassen die Er├Ârterung von Pr├╝fungsfragen, die Vorbereitung ├Âffentlicher Erkl├Ąrungen und m├Âglicherweise auch ├Âffentliche Anh├Ârungen.

Damit Regeln oder Verlautbarungen genehmigt werden, m├╝ssen die Mitglieder des Auditing Standards Board (ASB) dar├╝ber abstimmen und eine Zustimmungsschwelle von zwei Dritteln erreichen. An diesem Punkt k├Ânnen sie einen Vorschlagsentwurf (oder ÔÇ× Entwurf ÔÇť) einer endg├╝ltigen Regel erstellen .

Das Auditing Standards Board (ASB) ver├Âffentlicht seine Verlautbarungen und Erkl├Ąrungen in The CPA Letter und ├╝ber die AICPA-Website.

Mitgliedschaftsstruktur

Das Auditing Standards Board (ASB) besteht aus 19 Mitgliedern, von denen jedes vom Direktor des AICPA Audit and Attest Standards Staff nominiert wird. Jeder Kandidat muss vom AICPA - Vorstand genehmigt werden.

Der Vorstand hat auf Weisung seines Vorsitzenden die Befugnis, zus├Ątzlich zu anderen damit zusammenh├Ąngenden Pflichten Verfahren und Unteraussch├╝sse einzurichten. Die AICPA stellt sicher, dass das Auditing Standards Board (ASB) vielf├Ąltig ist, indem es Mitgliedersitze f├╝r verschiedene Segmente der Rechnungslegungsbranche reserviert.

In der Regel werden die Sitze ziemlich gleichm├Ą├čig auf Personen verteilt, die die folgenden Organisationen vertreten:

  • Die ÔÇ× Big Four ÔÇť Wirtschaftspr├╝fungsgesellschaften.

  • Lokale, regionale oder nationale Wirtschaftspr├╝fungsgesellschaften, die nicht mit den "Big Four" verbunden sind.

  • Vertreter der National Association of State Board of Accountancy (NASBA).

  • Verschiedene andere Wirtschaftspr├╝fer, die AICPA-Mitglieder oder Privatpraktiker sind, wie z. B. Akademiker, staatlich angestellte Wirtschaftspr├╝fer oder andere ├Âffentliche Bedienstete.

H├Âhepunkte

  • Damit Regeln oder Verlautbarungen genehmigt werden, m├╝ssen die ASB-Mitglieder dar├╝ber abstimmen und eine Zustimmungsschwelle von zwei Dritteln erreichen.

  • Der Vorstand besteht aus 19 Mitgliedern, die verschiedene Segmente der Buchhaltungsbranche vertreten.

  • Als hochrangiges technisches Komitee der AIPCA ist es f├╝r die Festlegung allgemein anerkannter Pr├╝fungsstandards (GAAS) f├╝r nicht ├Âffentliche Unternehmen verantwortlich.

  • Das Auditing Standards Board (ASB) gibt Pr├╝fungs-, Best├Ątigungs- und Qualit├Ątskontrollerkl├Ąrungen, Standards und Leitlinien f├╝r zertifizierte Wirtschaftspr├╝fer (CPAs) heraus.