Investor's wiki

Amerikanisches Agentursystem

Amerikanisches Agentursystem

Was ist das amerikanische Agentursystem?

Das amerikanische Agentursystem ist eine Methode zum Verkauf von Versicherungspolicen. Das System umfasst unabhängige Versicherungsagenten, die die besten Versicherungspolicen für ihre Kunden finden und eine Provision für jede verkaufte Police erhalten. Das amerikanische Agentursystem verwendet unabhängige Agenten, die Policen von einer Vielzahl von Unternehmen verkaufen, anstatt firmeneigene Agenten, die nur Versicherungsprodukte verkaufen können, die von einem einzigen Unternehmen angeboten werden.

Wie das amerikanische Agentursystem funktioniert

Bis vor einigen Jahrzehnten konnten Verbraucher Hausbesitzer-, Auto- oder Lebensversicherungen nur abschließen, indem sie sich an einen Vertreter in ihrer Nähe oder an eine bestimmte Versicherungsgesellschaft wandten. Dies beinhaltete, verschiedene Versicherungsgesellschaften anzurufen und Angebote zu vergleichen, um den bestmöglichen Preis und die bestmögliche Deckung zu erhalten. Wenn Sie also zu Ihrem örtlichen Prudential-Büro gingen, würden Sie mit einer Prudential-Richtlinie davonkommen.

Dieses System besteht noch heute. Tatsächlich schließen viele Verbraucher immer noch Versicherungspolicen auf diese Weise ab. Aber die Versicherungsbranche hat dank des Internets und der Direktvertriebsversicherer (die mit nationalen Werbebudgets,. massiven Online-Operationen und Legionen von Online-Agenten ausgestattet sind) weitreichende Veränderungen durchgemacht, was zum sogenannten amerikanischen Agentursystem geführt hat.

Es gibt Dutzende unabhängiger Agenten,. die im amerikanischen Agentursystem arbeiten. Dies ermöglicht es den Verbrauchern, sich mit einem einzigen Fachmann und nicht mit mehreren Agenten in Verbindung zu setzen. Dieser eine Ansprechpartner beseitigt das Rätselraten bei der Auswahl der richtigen Police. Sie erledigen die ganze Arbeit der Recherche verschiedener Richtlinien und Unternehmen im Namen des Kunden. Am Ende kann es einem Kunden helfen, ein besseres Angebot zu erhalten.

Fachleute, die innerhalb des amerikanischen Agentursystems arbeiten, werden unabhängige Agenten genannt.

Besondere Ăśberlegungen

GEICO ist heute einer der beliebtesten Namen in der Versicherungsbranche in den Vereinigten Staaten. Aber im Gegensatz zu dem, was die meisten Leute glauben, ist es nicht nur ein Unternehmen. Tatsächlich sind mehrere Betreibergesellschaften beteiligt. Wenn Sie also nach einem Angebot fragen, erhalten Sie es möglicherweise von einem oder mehreren von ihnen.

Besitz von Berkshire Hathaway (einer durch Warren Buffett berühmt gewordenen riesigen Holdinggesellschaft) und versichert mehr als 30 Millionen Fahrzeuge in den USA. GEICO schickt auch Kunden, die nach Hausbesitzern und anderen Arten von Versicherungen suchen, an Unternehmen, mit denen es Vereinbarungen in jedem Bundesstaat hat. Wenn Sie beispielsweise eine Wohngebäudeversicherung in New Jersey wünschen, kann GEICO Sie an die Stillwater Insurance Group verweisen.

Die Friendly Society war die erste Versicherungsgesellschaft in den Vereinigten Staaten. Es wurde 1735 in Charleston, South Carolina, gegründet und ging fünf Jahre später unter.

Amerikanisches Agentursystem vs. Captive Agents

Wie oben erwähnt, unterscheidet sich das amerikanische Agentursystem von traditionellen Kanälen, bei denen firmeneigene Agenten beteiligt sind,. die nur für eine Versicherungsgesellschaft arbeiten. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie wegen einer Police zu einem Captive Agent gehen, nur ein Angebot für die Deckung von diesem einen Unternehmen erhalten. Als solche kennen sie sich nur mit den Produkten, Gebühren und Dienstleistungen aus, die ihre Versicherungsgesellschaft anbietet.

Da sie die Besonderheiten des Unternehmens verstehen, sind Captive Agents besser gerüstet, um die sehr spezifischen Bedürfnisse neuer und bestehender Kunden zu erfüllen. Einer der Nachteile des Einsatzes von Captive Agents besteht jedoch darin, dass sie häufig Quoten zu erfüllen haben, was bedeutet, dass sie möglicherweise versuchen, Produkte an Verbraucher zu verkaufen, die sie möglicherweise nicht unbedingt benötigen.

Höhepunkte

  • Das amerikanische Agentursystem ist ein Versicherungssystem, das aus unabhängigen Versicherungsagenten besteht.

  • Im Gegensatz zu unabhängigen Agenten arbeiten Captive Agents fĂĽr eine einzige Versicherungsgesellschaft.

  • Es ermöglicht Agenten, Policen aus einem groĂźen Pool von Unternehmen zu finden und zu verkaufen.

  • Das amerikanische Agentursystem kommt auch den Käufern zugute, indem sie die beste Deckung fĂĽr ihre finanziellen und Lifestyle-BedĂĽrfnisse finden.

  • Das System ermöglicht es Agenten, unabhängig von Versicherungsunternehmen zu handeln, um Policen zum richtigen Preis zu finden.