Investor's wiki

Jährlich

Jährlich

Was ist Jahresbasis?

Der Begriff jährliche Basis hat mehrere Anwendungen im Finanzwesen. In jeder Hinsicht bezieht es sich auf eine beobachtete Zahl im Laufe des Jahres. Es kann sich auch auf etwas beziehen, das jedes Jahr passiert.

Eine j√§hrliche Basis kann sich auf die Rendite beziehen, die durch eine Investition im Laufe eines Jahres erzielt wird. Prognosen, die den Ausdruck ‚Äěauf j√§hrlicher Basis‚Äú enthalten, haben in der Regel Daten von weniger als einem Jahr verwendet, um die Renditen eines ganzen Jahres zu prognostizieren. Eine j√§hrliche Basis kann sich auch auf die Kosten f√ľr etwas im Laufe eines Jahres beziehen.

Jährliche Basis verstehen

Die meisten Menschen kennen Cashflows oder Renditen, die jährlich umgerechnet werden. Beispielsweise arbeiten viele Mitarbeiter auf Jahresgehaltsbasis. Anleger und Portfoliomanager erfassen ihre Performance ebenfalls auf Basis einer jährlichen Rendite. Auf Optionsmärkten wird die Volatilität auf Jahresbasis berechnet, und Zinszahlungen auf Einlagen und Kredite (einschließlich Anleihen oder andere festverzinsliche Instrumente) werden als jährliche Renditen angegeben.

Eine annualisierte Rendite wird als die √§quivalente j√§hrliche Rendite berechnet, die ein Anleger √ľber einen bestimmten Zeitraum erh√§lt. Die Global Investment Performance Standards (GIPS) schreiben vor, dass Renditen von Portfolios oder Composites f√ľr Zeitr√§ume von weniger als einem Jahr nicht annualisiert werden d√ľrfen. Dadurch wird verhindert, dass die ‚Äěprognostizierte‚Äú Performance im Rest des Jahres eintritt. Trotzdem wird zu informellen Zwecken extrapoliert ‚Äď eine Investition k√∂nnte in einem Monat 1,5 % zur√ľckgezahlt haben. Durch Multiplizieren dieser Rendite mit 12 ergibt sich eine Jahresbasis von 18 %. Je k√ľrzer der Datenzeitraum ist, der zur Bestimmung einer j√§hrlichen Rendite verwendet wird, desto ungenauer ist diese Prognose wahrscheinlich. Aussagen √ľber die j√§hrliche Rendite einer Investition sind immer Sch√§tzungen.

Jährliche Basis wie jedes Jahr

Eng verwandt mit der Methode, Betr√§ge oder Cashflows auf j√§hrlicher Basis zu √ľbermitteln, kann sich der Begriff auf wiederkehrende Ereignisse beziehen, die j√§hrlich stattfinden. Beispielsweise wird ein Gehalt von 60.000 USD pro Jahr nicht nur auf Jahresbasis angegeben, sondern f√§llt auch jedes Jahr auf Jahresbasis an. Das Gleiche gilt f√ľr die Renditen festverzinslicher Anleihen. Angenommen, eine Anleihe zahlt 5 % Zinsen pro Jahr, der Zinssatz wird auf Jahresbasis notiert, und unter der Annahme, dass die Anleihe noch 10 Jahre bis zur F√§lligkeit hat, werden diese 5 % auch jedes Jahr auf Jahresbasis ausgezahlt.

Beispiel f√ľr Jahresbasis

Wenn Angela beispielsweise ein Haushaltsbudget f√ľr das Jahr erstellen m√∂chte und es der 1. April ist, k√∂nnte sie sich ansehen, wie viel Geld ihre Familie im Januar, Februar und M√§rz f√ľr Lebensmittel ausgegeben hat, um abzusch√§tzen, wie hoch die Lebensmittelkosten ihrer Familie f√ľr ein Jahr w√§ren j√§hrlich. Sie sieht, dass sie im Januar 300 $, im Februar 250 $ und im M√§rz 350 $ ausgegeben hat, also insgesamt 900 $. Da 25 % des Jahres vergangen sind, multipliziert sie 900 $ x 4, um festzustellen, dass Lebensmittel ihre Familie j√§hrlich etwa 3.600 $ kosten sollten.

Höhepunkte

  • J√§hrliche Basis kann durch Extrapolation aus einem k√ľrzeren Zeitraum berechnet werden.

  • Der Begriff j√§hrliche Basis hat mehrere Anwendungen im Finanzwesen. In jeder Hinsicht bezieht es sich auf eine beobachtete Zahl im Laufe des Jahres. Es kann sich auch auf etwas beziehen, das jedes Jahr passiert.

  • Geh√§lter, Zinss√§tze und Renditen werden oft auf Jahresbasis angegeben.