Investor's wiki

Autorisierter Forex-Händler

Autorisierter Forex-Händler

Was ist ein autorisierter Forex-Händler?

Ein autorisierter Devisenhändler ist eine Art Finanzinstitut, das von einer zuständigen Aufsichtsbehörde die Genehmigung erhalten hat, als Händler zu handeln, der am Handel mit Fremdwährungen beteiligt ist.

Autorisierter Forex-Händler verstehen

Handel mit autorisierten Devisenh√§ndlern stellt sicher, dass Devisentransaktionen gem√§√ü den vorgeschriebenen Richtlinien ausgef√ľhrt werden, die von der Regulierungsbeh√∂rde eines Landes festgelegt wurden. Die National Futures Association (NFA) und die Commodity Futures Trading Commission (CFTC) autorisieren Devisenh√§ndler in den Vereinigten Staaten.

Die NFA, die von der CFTC beaufsichtigt wird, stellt sicher, dass autorisierte Devisenh√§ndler bei der Registrierung einer strengen √úberpr√ľfung und einer strengen Durchsetzung der Vorschriften bei der Genehmigung unterzogen werden.

US-Anleger, die am Devisenmarkt Gesch√§fte t√§tigen m√∂chten, werden dazu ermutigt, dies √ľber einen autorisierten H√§ndler zu tun. Auf diese Weise wissen die Anleger, dass sie es mit einer erfahrenen und gut qualifizierten Partei zu tun haben, und falls etwas schief geht, haben sie die Unterst√ľtzung der NFA, um alle auftretenden Probleme zu untersuchen.

Forex-Händler in Ländern außerhalb der USA werden von ihrem eigenen Leitungsgremium autorisiert. In einigen Fällen sind die Anforderungen weniger streng als in den Vereinigten Staaten.

Devisenhandel

Beim Devisenhandel geht es um den Kauf und Verkauf von W√§hrungen. Autorisierte Devisenh√§ndler erleichtern den Devisenhandel f√ľr Privatkunden und/oder Unternehmen.

Privatkunden im Devisenhandel sind in der Regel nicht daran interessiert, die von ihnen gekauften W√§hrungen in Besitz zu nehmen oder die von ihnen verkauften zu liefern. Vielmehr kaufen und verkaufen sie die W√§hrungen aus spekulativen Gr√ľnden und versuchen, davon zu profitieren, wenn sich die Preise der W√§hrungen √§ndern. Die Entgegennahme von tats√§chlicher W√§hrung wird als W√§hrungsumtausch bezeichnet und wird von Wechselstuben oder Banken angeboten. Das ist anders als beim Forex-Handel, der von autorisierten Forex-H√§ndlern angeboten wird. Beim Devisenhandel muss der Kunde die zugrunde liegenden W√§hrungen nicht liefern oder erhalten.

W√§hrungen werden in Paaren gehandelt, wie z. B. USD/CAD,. bei dem es sich um den US-Dollar (USD) gegen√ľber dem kanadischen Dollar (CAD) handelt. Dies ist eine direkte Notierung und der mit dem Paar verbundene Kurs gibt an, wie viel von der zweiten W√§hrung ben√∂tigt wird, um eine Einheit der ersten zu kaufen. Der Kurs √§ndert sich st√§ndig, aber wenn der aktuelle Marktpreis 1,2667 betr√§gt, bedeutet das, dass der Kauf von 1 USD 1,2667 CAD kostet.

Der Devisenhandel wird oft auf Marge durchgef√ľhrt. Dies bedeutet, dass der H√§ndler nur einen Bruchteil der f√ľr den Handel erforderlichen Mittel aufbringen muss. Zum Beispiel kann der Kauf einer W√§hrung im Wert von 100.000 nur erfordern, dass der H√§ndler 5.000 seiner eigenen Mittel aufbringt. Dies bedeutet, dass sie eine Hebelwirkung von 20:1 oder eine Marge von 5 % verwenden. Dies ist ein weiterer Grund, warum Forex-H√§ndler W√§hrungen, die sie kaufen oder verkaufen, normalerweise nicht annehmen oder liefern m√∂chten. Die meisten Privatkunden nutzen Leverage und haben daher nicht die Mittel, um W√§hrungen im Wert von 100.000 zu liefern, aber sie k√∂nnen auf die Preis√§nderung von 100.000 spekulieren, indem sie einen Bruchteil dieses Betrags verwenden, in diesem Beispiel 5.000.

Ein als Rollover bezeichneter Prozess, der jede Nacht automatisch vom autorisierten Devisenh√§ndler durchgef√ľhrt wird, erm√∂glicht es H√§ndlern, zu spekulieren, ohne die tats√§chlichen zugrunde liegenden W√§hrungsmengen, mit denen sie handeln, liefern oder erhalten zu m√ľssen.

Beispiele f√ľr autorisierte Devisenh√§ndler (USA).

Die Autorisierung von Händlern kann sich im Laufe der Zeit ändern. Es gibt mehrere autorisierte Forex-Händler in den USA, von denen die meisten schon seit vielen Jahren bestehen.

  • Thinkorswim von TD Ameritrade bietet Trades in mehr als 100 W√§hrungspaaren sowie Zugang zu Aktien, Optionen und Futures.

  • Interactive brokers ist ein beliebter Discount-Broker, der Forex-Handelsfunktionen und Zugang zu Aktien, Optionen, Futures und vielen globalen M√§rkten bietet.

  • Forex.com ist ein dedizierter Forex-Broker, der in mehreren L√§ndern reguliert wird.

  • Oanda ist in mehreren L√§ndern reguliert und bietet einfache Spread-basierte Preise f√ľr Devisengesch√§fte.

Höhepunkte

  • Ein autorisierter Devisenh√§ndler ist ein reguliertes Finanzinstitut, das Transaktionen auf dem Devisenmarkt erleichtert.

  • Die NFA, die von der CFTC beaufsichtigt wird, autorisiert Devisenh√§ndler in den Vereinigten Staaten.

  • Autorisierte Devisenh√§ndler in den USA unterliegen bei der Registrierung einer strengen √úberpr√ľfung und bei der Genehmigung einer strengen Durchsetzung der Vorschriften.