Investor's wiki

Firma Nielsen

Firma Nielsen

Was ist das Unternehmen Nielsen?

The Nielsen Company ist ein Informations-, Daten- und Marktmessunternehmen. Seit Mai 2010 geh├Ârt die Nielsen Company zu Nielsen Holdings plc. Obwohl Nielsen ein amerikanisches Unternehmen ist, bietet es Marktforschung und Analysen von Medien- und Zuschauerinteraktionen weltweit an. Sein weltweiter Hauptsitz befindet sich in New York City, und sein regionaler Hauptsitz f├╝r Nordamerika befindet sich in Chicago.

Nielsen versucht, seinen Kunden wertvolle Einblicke in das Verbraucherverhalten und Marketinginformationen zu geben. Dies wird durch Datenerhebung und Messmethoden erreicht, die bewerten, was Verbraucher sehen und was sie kaufen. Das Unternehmen ist vor allem f├╝r seine Nielsen-Ratings bekannt, die die Zuschauerzahlen f├╝r Fernsehen, Radio und Zeitungen in den Medienm├Ąrkten messen.

Das Unternehmen Nielsen verstehen

Das Unternehmen wurde 1923 von Arthur C. Nielsen Sr. gegr├╝ndet und 1929 eingetragen. Investoren und Unternehmen verwenden die Ratings von Nielsen, um Verbrauchertrends vorherzusagen. Die Ratings von Nielsen werden auch von anderen Branchen verwendet, darunter Fernsehen, Radio, Konsumg├╝ter und Einzelhandel, Werbeagenturen, Internetunternehmen, Musik, Videospiele und Sport.

In den 1920er Jahren begann das Unternehmen mit der Analyse markenbasierter Werbung. In den 1930er Jahren dehnte das Unternehmen seine Analyse auf den Radiomarkt aus. 1947 erweiterte es seine Berichterstattung ├╝ber den Radiomarkt um das Gesamtpublikum, das durchschnittliche Publikum, das kumulierte Publikum und die Haushalte pro Dollar, die f├╝r Zeit und Talent f├╝r die Top-20-Radiosendungen ausgegeben wurden.

Dann, im Jahr 1950, weitete Nielsen seine Einschaltquoten auf die Fernsehindustrie aus und verwendete dieselben Techniken, die es f├╝r die Bewertung von Radioprogrammen verwendet hatte. Nielsens Methodik ist heute die Standardmethode zur Bewertung des Fernseh-, Radio- und Zeitungspublikums auf der ganzen Welt.

Arthur C. Nielsen Sr., der Gr├╝nder der Nielsen Company, leistete Pionierarbeit bei wichtigen Marktforschungsinstrumenten, einschlie├člich des Konzepts des Marktanteils, indem er ├╝ber herk├Âmmliche Verbraucherfrageb├Âgen hinausging und Wirtschaftspr├╝fer tats├Ąchlich Ladenregale und Buchhaltungsb├╝cher untersuchen lie├č, um Verkaufsmuster zu bestimmen.

1996 spaltete Nielsen seine Bewertungsaktivit├Ąten in ein separates Unternehmen namens Nielsen Media Research (NMR) ab, das als unabh├Ąngiges Unternehmen operierte, bis es 1999 vom niederl├Ąndischen Mischkonzern Verenigde Nederlandse Uitgeverijen (VNU) ├╝bernommen wurde

Durch sein Marktforschungstool Homescan Consumer Panel (jetzt National Consumer Panel (NCP) genannt) misst Nielsen auch das Einkaufs- und Medienverhalten von Millionen von Verbrauchern auf der ganzen Welt. Homescan verfolgt alle Eink├Ąufe von Verbrauchern im Einzelhandel und in Lebensmittelgesch├Ąften, was dies erm├Âglicht Forscher, um Kaufgewohnheiten mit demografischen Haushaltsdaten zu verkn├╝pfen.

Nielsens Finanzen

Zwischen 2006 und 2011 war Nielsen ein Privatunternehmen. Am 25. Januar 2011 gab das Unternehmen einen B├Ârsengang (IPO) heraus, der 1,8 Milliarden US-Dollar einbrachte; damals war es der gr├Â├čte Private-Equity-unterst├╝tzte US-IPO seit 2006. Nielson ist heute an der New York Stock Exchange (NYSE) notiert und Bestandteil des S&P 500.

Am 31. August 2015 fusionierte Nielsen NV, eine niederl├Ąndische Aktiengesellschaft, die an der New Yorker B├Ârse notiert ist, mit Nielsen Holdings plc (im Wege einer grenz├╝berschreitenden Verschmelzung gem├Ą├č der europ├Ąischen Richtlinie ├╝ber grenz├╝berschreitende Fusionen). Nielsen Holdings plc war das ├╝berlebende Unternehmen.

Am 5. M├Ąrz 2021 gab Nielsen seine Ergebnisse f├╝r das am 31. M├Ąrz 2021 endende Quartal bekannt. Der Nettogewinn aus laufender Gesch├Ąftst├Ątigkeit stieg um 89 % auf 106 Millionen US-Dollar (im Vergleich zu 56 Millionen US-Dollar im ersten Quartal 2020). Der bereinigte Gewinn pro Aktie betrug im ersten Quartal 0,47 US-Dollar, verglichen mit 0,36 US-Dollar pro Aktie im Vorjahreszeitraum. Das bereinigte EBITDA betrug 388 Millionen US-Dollar, verglichen mit 326 Millionen US-Dollar im ersten Quartal 2020.

H├Ąufig gestellte Fragen zum Unternehmen Nielsen

Welche Art von Marktforschung ist Nielsen?

Nielsen misst das Medienpublikum, einschlie├člich Fernsehen, Radio, Theater, Filme und Zeitungen.

Was sind Nielsen-Daten?

Nielsen bietet eine Datenverwaltungsplattform namens Data as a Service (DaaS) an. Nielsen DaaS bietet 300 integrierte Medien- und Marketingplattformen. Es soll Unternehmen dabei helfen, Erkenntnisse ├╝ber ihre Verbraucher zu gewinnen, indem es Zugang zu Nielsen-Zielgruppendaten in mehr als 60.000 Segmenten weltweit bietet.

Nielsen erm├Âglicht es Unternehmen, ihre Verbrauchermerkmale anzupassen, einschlie├člich Demografie, Psychografie, Mobil-, Online-, TV-, Over-the-Top (OTT)-TV- und Audioverhalten, Ausgaben, Ladenbesuche, Warenkorbgr├Â├če und Produktk├Ąufe.

Nielsen DaaS bietet auch Einblicke in die Zielgruppen Fast Moving Consumer Goods (FMCG), Reisen, Telekommunikation, Einzelhandel, Auto, Finanzen und Business-to-Business (B2B).

Wie verdient Nielsen Geld?

Nielsen verdient sein Geld mit dem Verkauf seiner Daten sowie seiner Dienstleistungen, zu denen Analysen, Beratung und Berichterstattung geh├Âren.

Was ist eine Nielsen-Familie?

Nielsen bittet bestimmte Personen, Teil seiner Unternehmenspanels zu sein. Panels bestehen aus Personen, die die gleichen Merkmale aufweisen (wie Rasse, Geschlecht usw.). Einige Panels bestehen aus Nielsen-Familien ÔÇô auch bekannt als Nielsen-H├Ąuser oder Nielsen-Haushalte. Nielsen misst, was Nielsen-Familien im Fernsehen sehen und im Radio h├Âren. Dann verwendet Nielsen diese Daten, um seine Bewertungen zu erstellen .

Wie viel bekommen Nielsen-Familien bezahlt?

Einzelpersonen m├╝ssen f├╝r die Teilnahme als Nielsen-Familie nichts bezahlen. Nielsen-Familien erhalten Geschenke f├╝r ihre fortgesetzte Teilnahme .

Ist die Verbraucherumfrage von Nielsen legitim?

Verbraucherumfragen von Nielsen sind legitim. Nielsen sendet Ihnen m├Âglicherweise eine E-Mail mit einer Einladung zur Teilnahme an kurzen Umfragen zum Fernsehen nach Hause. Diese Umfragen k├Ânnen online ausgef├╝llt, ausgef├╝llt und per Post zur├╝ckgesendet oder telefonisch durchgef├╝hrt werden .

H├Âhepunkte

  • The Nielsen Company ist ein Informations-, Daten- und Marktmessunternehmen.

  • Nielsen misst ├╝ber sein Marktforschungstool Homescan Consumer Panel (heute National Consumer Panel (NCP)) auch das Einkaufs- und Medienverhalten von Millionen von Verbrauchern auf der ganzen Welt.

  • Nielsen versucht, seinen Kunden wertvolle Einblicke in das Verbraucherverhalten und Marketinginformationen zu liefern, indem es Daten sammelt, die messen, was Verbraucher sehen und was sie kaufen.

  • Das Unternehmen ist vor allem f├╝r seine Nielsen-Ratings bekannt, die die Zuschauerzahlen f├╝r Fernsehen, Radio und Zeitungen in den Medienm├Ąrkten messen.

  • Investoren und Unternehmen nutzen die Ratings von Nielsen, um Verbrauchertrends vorherzusagen.