Investor's wiki

Angemessener Hinweis

Angemessener Hinweis

Was ist eine angemessene Benachrichtigung

Der Begriff angemessene K├╝ndigung bezieht sich auf ein schriftliches Dokument, das die Bedingungen eines Darlehens oder einer Kreditverl├Ąngerung an einen Verbraucher im Detail festlegt. Eine angemessene K├╝ndigung setzt voraus, dass der Verbraucher ├╝ber wesentliche Details des Kreditvertrags informiert wird, wie z. B. effektiver Jahreszins, tilgungsfreie Zeit, Jahresgeb├╝hr usw.

Angemessene Benachrichtigung verstehen

Der Truth in Lending Act (TILA) verlangt von Kreditgebern, den Kreditnehmern die wichtigsten Bedingungen einer Kreditvereinbarung offenzulegen, bevor sie den Vertrag unterzeichnen. Das Konzept der angemessenen Benachrichtigung soll den Verbraucher sch├╝tzen, indem sichergestellt wird, dass er ├╝ber alle wichtigen Details einer vorgeschlagenen Kreditvereinbarung informiert wird. Der Zweck der Forderung nach einer angemessenen K├╝ndigungsfrist im Rahmen des TILA besteht darin, die Wirtschaft zu st├Ąrken, indem die bewusste Nutzung von Krediten durch die Verbraucher erleichtert wird.

Wer muss gem├Ą├č dem TILA eine angemessene Benachrichtigung geben

Gem├Ą├č dem TILA muss jedes Unternehmen oder jede Person, die die folgenden vier Kriterien erf├╝llt, die Kreditnehmer angemessen ├╝ber die Bedingungen des Kreditvertrags informieren:

  1. Sie gew├Ąhren oder bieten Kunden Kredite an;

  2. Sie tun dies regelm├Ą├čig (dh mehr als 25 Mal pro Jahr f├╝r revolvierende Kredite oder Kredite, die durch pers├Ânliches Eigentum au├čer einer Wohnung besichert sind, und mehr als f├╝nf Mal pro Jahr f├╝r Kredite, die durch eine Wohnung besichert sind);

  3. Der Kredit ist zinspflichtig oder in mehr als vier Raten zahlbar; und

  4. Das Guthaben ist f├╝r Haushalts-, pers├Ânliche oder famili├Ąre Zwecke zu verwenden.

Handelt es sich bei der Kreditverl├Ąngerung jedoch um eine Kreditkarte, schreibt die TILA vor, dass die Aussteller auch dann eine angemessene K├╝ndigungsfrist einhalten m├╝ssen, wenn die Karte nicht in mehr als vier Raten zu zahlen ist, nicht mit einer Finanzierungsgeb├╝hr belegt ist oder f├╝r gesch├Ąftliche Zwecke verwendet wird .

Wie ein angemessener Hinweis aussehen muss

Eine angemessene Mitteilung gem├Ą├č dem TILA muss schriftlich erfolgen. Es muss ÔÇ×klar und auff├ĄlligÔÇť gemacht werden, aussagekr├Ąftig und in einer Form, die der Kunde mit nach Hause nehmen und behalten kann. Es darf nicht irref├╝hrend sein.

Eine angemessene K├╝ndigungsfrist f├╝r einen geschlossenen Kreditvertrag muss enthalten :

  • Die Laufzeit des Kreditvertrags bzw. der Zeitraum, f├╝r den der Kredit vorgestreckt wird;

  • den finanzierten Betrag, einschlie├člich einer Einzelaufstellung des Betrags;

  • Die Finanzierungsgeb├╝hr;

  • Zahlungsplan;

  • die Summe dieser Zahlungen;

  • Die Identit├Ąt des Gl├Ąubigers;

  • Strafen f├╝r Vorauszahlungen oder versp├Ątete Zahlungen;

  • Und ggf. erforderliche Kautionen, Gesamtverkaufskosten, Nachfragemerkmale, Versicherungen, Vertragsbez├╝ge und Sicherungsrechte.

Eine angemessene Benachrichtigung f├╝r ein Kreditgesch├Ąft mit offenem Ende umfasst :

  • Finanzierungskosten, einschlie├člich effektiver Jahreszinsen und Angaben zu variablen Zinss├Ątzen;

  • Die Methode zur Bestimmung der Finanzierungskosten;

  • jegliche Erwartung des Kreditgebers, dass der Kreditnehmer wiederholt Transaktionen durchf├╝hrt;

  • Die Wiederherstellung des Kredits an den Verbraucher, wenn er den Restbetrag begleicht;

  • Art und H├Âhe der Mitglieds- oder Teilnahmegeb├╝hren;

  • Erkl├Ąrung der Abrechnungsrechte; und

  • Gegebenenfalls Sicherheitsinteressen.

Beispiel f├╝r eine angemessene Benachrichtigung

Susans Antrag auf eine Kreditkarte von ihrer Bank wird genehmigt. Zusammen mit ihrer Karte erh├Ąlt sie eine entsprechende Mitteilung von ihrer Bank, in der die f├╝r ihr Konto geltenden Bedingungen und Geb├╝hren aufgef├╝hrt sind. Wenn sie sich auf ihrer Konto-Website anmeldet, wird eine Datenschutzerkl├Ąrung bez├╝glich der Verwendung ihrer Finanzdaten angezeigt.

H├Âhepunkte

  • Angemessene K├╝ndigungsfrist spezifiziert die Bedingungen eines Darlehens oder einer Kreditvergabe durch Unternehmen oder Privatpersonen an einen Verbraucher oder Kunden.

  • Angemessene Mitteilungen m├╝ssen schriftlich erfolgen.

  • Angemessene Mitteilungen m├╝ssen den Spezifikationen des Truth in Lending Act (TILA) entsprechen.