Investor's wiki

Verfügbare Sitzmeilen (ASM)

Verfügbare Sitzmeilen (ASM)

Verf├╝gbare Sitzplatzmeilen (ASM)

Die verf├╝gbaren Sitzmeilen (ASM) sind ein Ma├č f├╝r die verf├╝gbare Transportkapazit├Ąt eines Flugzeugs, um Einnahmen zu erzielen. Verf├╝gbare Sitzmeilen beziehen sich darauf, wie viele Sitzmeilen bei einer Fluggesellschaft tats├Ąchlich zum Kauf verf├╝gbar sind. Sitzmeilen werden berechnet, indem die Anzahl der Meilen, die ein bestimmtes Flugzeug fliegen wird, mit der Anzahl der verf├╝gbaren Sitzpl├Ątze f├╝r einen bestimmten Flug multipliziert wird.

Verf├╝gbare Sitzmeilen (ASM) verstehen

ASM ist einfach ein Ma├č f├╝r die Einnahmen generierenden F├Ąhigkeiten eines Fluges basierend auf dem Verkehr. F├╝r Investoren,. die Fluggesellschaften analysieren, ist ASM eine sehr wichtige Kennzahl bei der Entscheidung, welche Fluggesellschaften am besten Einnahmen aus der Verf├╝gbarkeit von Sitzpl├Ątzen f├╝r Kunden generieren. Wenn nicht alle Sitze im Flugzeug verkauft werden, arbeitet das ASM der Fluggesellschaft unter seiner Kapazit├Ąt.

L├Ąngere F├Ąlle von nicht verf├╝gbaren Sitzpl├Ątzen bei einer Fluggesellschaft k├Ânnen eine Fluggesellschaft Millionen von Dollar kosten.

Wie Statistiken ├╝ber verf├╝gbare Sitzmeilen verwendet werden

In einigen M├Ąrkten auch als verf├╝gbare Sitzplatzkilometer bekannt, wird diese Metrik von Fluggesellschaften und Statistikern aufgrund der Unterschiede bei den Flugzeugen und ihren Sitzplatzkonfigurationen verwendet. Die Metrik kann nicht nur die Leistung einzelner Fluggesellschaften messen, sondern die kommerzielle Luftfahrtindustrie als Ganzes. Das Bureau of Transportation Statistics f├╝hrt beispielsweise eine laufende monatliche und j├Ąhrliche Aufzeichnung der nationalen, internationalen und insgesamt verf├╝gbaren Sitzmeilen f├╝r alle Fluggesellschaften und Flugh├Ąfen.

ASM allein vermittelt m├Âglicherweise kein vollst├Ąndiges Bild der finanziellen Leistungsf├Ąhigkeit eines Luftfahrtunternehmens. W├Ąhrend die Metrik die Kapazit├Ąt und Auslastung von Flugzeugen darstellt, sind die Einnahmen aus Passagiermeilen und Einnahmen pro verf├╝gbaren Sitzplatzmeilen andere M├Âglichkeiten, um das durch Fl├╝ge generierte Geld zu berechnen. Dies kann mit den Kosten pro verf├╝gbarer Sitzmeile verglichen werden, um die Rentabilit├Ąt jedes Fluges zu bestimmen.

Nicht jeder besetzte Sitzplatz in einem Flugzeug generiert Einnahmen f├╝r die Fluggesellschaft. Sitze, die beispielsweise vom Personal einer Fluggesellschaft verwendet werden, um mit einer Flugbesatzung zu kommunizieren, mit der sie zusammenarbeiten werden, sind Passagiere ohne Einkommen. Bestimmte Arten von Standby-Passagieren k├Ânnen ebenfalls Sitzpl├Ątze belegen, generieren jedoch keine Einnahmen f├╝r die Fluggesellschaft. Fluggesellschaften m├╝ssen m├Âglicherweise Passagiere ohne Einkommen bef├Ârdern, um Flugbesatzungen zu bewegen oder Verpflichtungen gegen├╝ber Passagieren zu erf├╝llen, denen die Bef├Ârderung auf der Fluggesellschaft garantiert wurde. Die Art und Weise, wie Fluggesellschaften solche Passagiere ohne Einkommen mit ihren von zahlenden Kunden belegten Sitzpl├Ątzen ausgleichen, kann sich direkt auf die Rentabilit├Ąt jedes Fluges auswirken.

Die Preise f├╝r Sitzpl├Ątze und die Kapazit├Ąt des Flugzeugs sind alles Faktoren, die zum Verst├Ąndnis der Gesundheit einer Fluggesellschaft beitragen; Elemente wie die Kosten f├╝r Treibstoff, Wartung und andere Ressourcen sind jedoch erforderlich, um die Leistung der Fluggesellschaft weiter zu veranschaulichen.

H├Âhepunkte

  • Sitzmeilen werden berechnet, indem die verf├╝gbaren Sitzpl├Ątze f├╝r ein bestimmtes Flugzeug mit der Anzahl der Meilen multipliziert werden, die das Flugzeug f├╝r einen bestimmten Flug fliegen wird.

  • Die zur Erzielung von Einnahmen verf├╝gbare Transportkapazit├Ąt eines Flugzeugs wird in verf├╝gbaren Sitzmeilen gemessen.

  • F├╝r Investoren, die Fluggesellschaften analysieren, ist die Messung des ASM einer Fluggesellschaft ein wichtiger zu ber├╝cksichtigender Datenpunkt.

  • Es gibt andere Metriken, die verwendet werden, um die von Fluggesellschaften generierten Barmittel zu berechnen, einschlie├člich Passagiermeilen und Einnahmen pro verf├╝gbarer Sitzplatzmeilen.