Investor's wiki

Gealterte Vermögenswerte

Gealterte Vermögenswerte

Was sind gealterte Vermögenswerte?

Gealterte Verm√∂genswerte sind Waren, die ihre N√ľtzlichkeit √ľberschritten haben und Upgrades erfordern. Altlasten haben nichts mit der Alterung von Forderungen zu tun. Diejenigen, die nach einer M√∂glichkeit suchen, die Alterung von Maschinen und anderen Gegenst√§nden in ihren Jahresabschluss einzubeziehen, sollten sich stattdessen mit der Abschreibung von Verm√∂genswerten befassen.

Veraltete Vermögenswerte verstehen

Veraltete Anlagen sind nicht nur teuer in Wartung und Austausch, sondern k√∂nnen auch ernsthafte Sicherheitsrisiken darstellen und den Betrieb st√∂ren, wenn sie ausfallen. Die ordnungsgem√§√üe Verwaltung alter Verm√∂genswerte ist ein wichtiges Thema in Branchen, die stark von Ausr√ľstung abh√§ngig sind, wie z. B. in der √Ėl- und Gasindustrie. Veraltete Verm√∂genswerte, insbesondere solche, die f√ľr Verteidigung, Transport, Fertigung und Bau verwendet werden, k√∂nnen manchmal kosteng√ľnstig wiederaufbereitet werden, um sie wieder n√ľtzlich und effizient zu machen.

Gealterte Anlagen sind manchmal das Ergebnis geplanter Veralterung,. was bedeutet, dass Hersteller Ger√§te so konzipieren, dass sie nach einer bekannten Zeit veraltet sind oder ausfallen. Nehmen wir zum Beispiel an, Neuwagenk√§ufer beabsichtigen, ihr Auto nur zwischen f√ľnf und zehn Jahren zu behalten. Autohersteller haben dann einen Anreiz, Teile herzustellen, die nach f√ľnf bis zehn Jahren zu versagen beginnen. Die √§lteren Autos erfordern mehr Reparaturen, was ihre Besitzer dazu ermutigt, neue Autos zu kaufen.

Ein Verm√∂genswert wird zu einem gealterten Verm√∂genswert, wenn sein Eigent√ľmer entscheidet, dass es sich nicht mehr lohnt, den Verm√∂genswert weiter zu nutzen und zu warten.

Verm√∂genswerte neigen dazu, kontinuierlich zu altern, und es wird immer schwieriger, alte Verm√∂genswerte in Betrieb zu halten. Neue Ger√§te funktionieren im Allgemeinen wie vorgesehen, mit nichts weiter als routinem√§√üiger Wartung und m√∂glicherweise einer Energiequelle, die f√ľr den Betrieb erforderlich ist. Mit zunehmendem Alter der Anlagen sind umfangreichere Reparaturen erforderlich und mehr Teile m√ľssen ersetzt werden. An diesem Punkt entscheiden viele Benutzer, dass die gealterten Verm√∂genswerte das Ende ihrer Nutzungsdauer erreicht haben, und verkaufen oder entsorgen sie.

bei einigen Produkten eine noch sp√§tere Phase im Lebenszyklus . Gealterte Assets k√∂nnen den Punkt erreichen, an dem ihr urspr√ľnglicher Hersteller sie nicht mehr unterst√ľtzt. Beispielsweise hat Microsoft den Mainstream-Support f√ľr Windows 7 im Jahr 2020 eingestellt. Die meisten Windows 7-Benutzer mussten aktualisieren oder auf technischen Support und Sicherheitsupdates verzichten. Bei Hardware stellen Hersteller und sogar Dritte irgendwann die Produktion von Ersatzteilen ein. In dieser letzten Phase k√∂nnen veraltete Anlagen darauf angewiesen sein, Teile von anderen veralteten Anlagen zu kannibalisieren, um in Betrieb zu bleiben.

Arten von gealterten Vermögenswerten

Gealterte Vermögenswerte fallen in mehrere gängige Kategorien. Erstens umfassen sie Geräte, die noch funktionieren, aber teuer in Betrieb und Wartung sind, wie z. B. Maschinen, die teure oder schwer zu beschaffende Teile oder Materialien erfordern. Andere veraltete Anlagen umfassen Geräte, die noch funktionieren, aber häufig ausfallen und den Betrieb stören. Eine andere Kategorie umfasst defekte Geräte, deren Reparatur zu teuer ist.

Vor- und Nachteile von gealterten Vermögenswerten

Die veralteten Verm√∂genswerte eines Unternehmens, die es nicht mehr wert sind, gewartet zu werden, k√∂nnen f√ľr ein anderes Unternehmen eine preisg√ľnstige Alternative zum Kauf neuerer Ger√§te sein. Der Hauptvorteil eines gealterten Verm√∂genswerts f√ľr das verkaufende Unternehmen besteht darin, dass er h√§ufig gegen Bargeld verkauft oder gegen ein neues Modell eingetauscht werden kann. Das bedeutet, dass einige gealterte Verm√∂genswerte immer noch einen Gegenwert haben, auch wenn sie f√ľr den Verk√§ufer nicht mehr n√ľtzlich sind. Andererseits kann es Geld kosten, einige alte Verm√∂genswerte zu ver√§u√üern. Gr√∂√üere Organisationen profitieren im Allgemeinen davon, Pl√§ne zur Ver√§u√üerung von Verm√∂genswerten zu haben.

Beispiele aus der Praxis

In Wiley Finances The Handbook of Infrastructure Investing, das 2010 ver√∂ffentlicht wurde, bot der Herausgeber Michael D. Underhill etwas Geschichte √ľber US-Investitionen in die Infrastruktur. Underhill argumentierte, dass die Gro√üe Rezession eine Welle staatlicher Investitionen in den Ausbau der Infrastruktur ausgel√∂st habe. Er behauptete jedoch auch, dass sich der Wiederaufbau der Infrastruktur in den USA haupts√§chlich auf die Wiederherstellung alter Verm√∂genswerte konzentrierte, anstatt neue Technologien zu nutzen und zu ber√ľcksichtigen, was hinter dem Horizont liegt.

Zu Beginn des 21. Jahrhunderts gab es im US-Transportsektor mehrere hochkar√§tige Vorschl√§ge f√ľr nationale und lokale Infrastrukturinvestitionen. Im Jahr 2017 schlug Amtrak eine ‚ÄěReady to Build‚Äú-Vision vor, die f√ľnf gro√üe Projekte zur √úberholung seiner gealterten Anlagen vorsah. Obwohl die Krise von 2020 die Nachfrage nach Nahverkehrsmitteln vor√ľbergehend reduzierte, sind die langfristigen Auswirkungen auf die Pl√§ne von Amtrak noch unklar.

Höhepunkte

  • Die gealterten Verm√∂genswerte eines Unternehmens, die es nicht mehr wert sind, gewartet zu werden, k√∂nnen f√ľr ein anderes Unternehmen eine preisg√ľnstige Alternative zum Kauf neuerer Ger√§te sein.

  • Gealterte Verm√∂genswerte sind Waren, die ihre N√ľtzlichkeit √ľberschritten haben und Upgrades erfordern.

  • Verm√∂genswerte neigen dazu, kontinuierlich zu altern, und es wird immer schwieriger, alte Verm√∂genswerte in Betrieb zu halten.