Investor's wiki

Angepasste Basis

Angepasste Basis

Was ist eine bereinigte Basis?

Die bereinigte Basis bezieht sich darauf, wie viel Sie verlieren oder gewinnen, wenn Sie Immobilien verkaufen. Bevor Sie Ihren Gewinn oder Verlust aus dem Verkauf oder Tausch von Immobilien ermitteln können, müssen Sie Dinge wie Abschreibungen oder Geld, das Sie vor dem Verkauf in Verbesserungen an der Immobilie investiert haben, berücksichtigen.

Tiefere Definition

Die „Basis“ einer Immobilie sind einfach die Anschaffungskosten für Sie. Darin enthalten sind der Ticketpreis, die Umsatzsteuer, sonstige Steuern und damit verbundene Gebühren. Um die angepasste Basis zu bestimmen, beginnen Sie mit dem ursprünglichen Kaufpreis und addieren Sie Beträge basierend auf Dingen wie vorgenommenen Verbesserungen oder gezahlten Anwaltskosten und subtrahieren Sie Abzüge für Dinge wie Wertminderung oder Verlust.

Einige Dinge, die die Basis erhöhen, sind die Kosten für Verbesserungen, die voraussichtlich länger als ein Jahr dauern, Aufschlaggebühren und Zoneneinteilungskosten. Zu den Dingen, die die Basis verringern, gehören einige Steuergutschriften wie Energiekredite für Privathaushalte oder Fahrzeugkredite, Versicherungserstattungen aus Verlusten im Zusammenhang mit Unfällen oder Diebstahl sowie Abzüge für Erschöpfung und Wertminderung.

Die angepasste Basis wird berechnet, indem die ursprünglichen Kosten genommen werden, die Kosten für Verbesserungen und damit verbundene Ausgaben addiert und alle Abzüge für Abschreibungen und Erschöpfung abgezogen werden.

Angepasstes Basisbeispiel

Angenommen, Sie kaufen ein Haus im Wert von 150.000 US-Dollar, zahlen 25.000 US-Dollar in bar und erhalten eine Hypothek im Wert von 125.000 US-Dollar. Beginnen Sie bei der Bestimmung der Basis mit diesen 150.000 US-Dollar und fügen Sie alle damit verbundenen Gebühren wie Grundsteuern hinzu, die der Verkäufer schuldete und die Sie im Rahmen der Transaktion bezahlt haben. Diese Zahl ist Ihre Basis.

Um Ihre angepasste Basis zu erhalten, addieren oder subtrahieren Sie alle damit verbundenen Kosten oder Gutschriften. Wenn Sie beispielsweise 50.000 US-Dollar in Hausrenovierungen investiert haben, fĂĽgen Sie diese 50.000 US-Dollar zur Basis hinzu, um eine bereinigte Basis von 200.000 US-Dollar zu erhalten. Wenn Sie einen Sturmschaden an Ihrem Haus hatten und 5.000 US-Dollar fĂĽr Dachreparaturen zahlen mussten, addieren Sie diesen Betrag, um eine angepasste Basis von 205.000 US-Dollar zu erhalten.

Bevor Sie Ihr Mietobjekt verkaufen, ermitteln Sie dessen Wertminderung.

Höhepunkte

  • Die Basis muss so angepasst werden, dass genaue Gewinn- und Verlustaufzeichnungen fĂĽr Ertragsberechnungen und Steuerzwecke gefĂĽhrt werden können.

  • Um die angepasste Basis eines Vermögenswerts oder Wertpapiers zu berechnen, nehmen Sie einfach seinen Kaufpreis und addieren oder subtrahieren dann alle Ă„nderungen zu seinem ursprĂĽnglich aufgezeichneten Wert.

  • Die Kapitalertragssteuer wird auf die Differenz zwischen der angepassten Basis und dem Betrag gezahlt, fĂĽr den der Vermögenswert oder die Investition verkauft wurde.

  • Angepasste Basis bezieht sich auf eine Ă„nderung der Buchhaltungskosten eines Vermögenswertes oder Wertpapiers, als es ursprĂĽnglich erworben wurde.