Investor's wiki

Zusammenfassung des Titels

Zusammenfassung des Titels

Was ist eine Zusammenfassung des Titels?

Ein Eigentumsauszug ist die schriftliche Geschichte eines Grundst├╝cks, um alle mit diesem Grundst├╝ck verbundenen Transaktionen vom Zeitpunkt des ersten Verkaufs der Immobilie bis zur Gegenwart zu dokumentieren. Die Titelgesellschaft verwendet sie, um einen Titelordner oder die vor├╝bergehende Versicherung f├╝r ein Grundst├╝ck bis zur Schlie├čung und Erlangung eines dauerhaften Titels zu erstellen.

Tiefere Definition

Der Titelauszug ist eine kurze Geschichte eines Grundst├╝cks und wird verwendet, um festzustellen, ob ein Anspruch auf eine Immobilie besteht oder nicht. Der Titelauszug umfasst Belastungen, Eigentums├╝bertragungen, Testamente, Pfandrechte, Zusch├╝sse und ├ťbertragungen.

Es wird auch verwendet, um nachzuweisen, dass alle Tatsachen oder Informationen in Bezug auf eine Immobilie zufriedenstellend sind. Es wird empfohlen, dass jeder potenzielle K├Ąufer vor dem Kauf von Grundst├╝cken oder Immobilien einen Auszug aus dem Eigentum anfordert, um den Status des potenziellen Kaufs zu bestimmen.

Mit dem Kauf eines Eigenheims, einer Immobilie oder eines Grundst├╝cks sind zahlreiche Risiken verbunden. Der Eigentumsauszug dient dazu, einige dieser Risiken zu begrenzen und Ihnen einen Einblick in die Finanz- und Rechtsgeschichte der Immobilie zu geben. Wer ├╝ber den Kauf einer Immobilie nachdenkt, sollte unbedingt den Auszug aus dem Grundbuch verlangen.

Zusammenfassung des Titelbeispiels

Wenn Sie die Immobilie in 700 Main Street kaufen m├Âchten, sollten Sie vom derzeitigen Eigent├╝mer von 700 Main Street einen Eigentumsauszug anfordern, um sicherzustellen, dass er oder sie der rechtm├Ą├čige Eigent├╝mer ist, dass derzeit keine Pfandrechte auf der Immobilie bestehen und dass die Immobilie erf├╝llt alle Anforderungen, um verkauft zu werden.

Dies sch├╝tzt Sie und Ihre Titelgesellschaft oder Immobilienagentur, indem es Ihnen die Informationen liefert, die Sie ben├Âtigen, um eine fundierte Entscheidung ├╝ber eine bestimmte Immobilie zu treffen.

H├Âhepunkte

  • Immer wenn eine Immobilie oder ein anderer Verm├Âgenswert verkauft wird, geht das Eigentum auf den K├Ąufer ├╝ber. Der Titelauszug dokumentiert diese Transaktionsgeschichte und bietet eine offizielle Provenienz.

  • Der Eigentumsauszug wird auch ausstehende Pfandrechte gegen die Immobilie, r├╝ckst├Ąndige Steuern oder ungel├Âste Verst├Â├če gegen die Bauordnung aufzeichnen.

  • Einige Staaten haben ein alternatives Titelverfahren, bekannt als Torrens, eingef├╝hrt, das keine offiziellen Titelgeschichten hat, sondern sich auf die physische ├ťbertragung von Titelzertifikaten ohne die offizielle Aufzeichnung einer Urkunde st├╝tzt.