Investor's wiki

Methode des bereinigten Nettovermögens

Methode des bereinigten Nettovermögens

Was ist die bereinigte Nettovermögensmethode?

Die angepasste Nettovermögensmethode ist eine Unternehmensbewertungstechnik,. die die angegebenen Werte der Vermögenswerte und Verbindlichkeiten eines Unternehmens ändert, um die geschätzten aktuellen Marktwerte besser widerzuspiegeln. Durch die Anpassung von Vermögenswerten oder Verbindlichkeiten nach oben oder unten bietet der Nettoeffekt Werte, die in Unternehmensbewertungen oder Liquidationsszenarien verwendet werden können. Dieses Verfahren kann auch als Vermögensbildungsverfahren bezeichnet werden.

Funktionsweise der bereinigten Nettovermögensmethode

In bestimmten F√§llen kann es schwierig sein, eine genaue Unternehmensbewertung mit markt- oder einkommensbasierten Ans√§tzen zu erstellen. Diese Methoden sind in Dividendenabzinsungs-, Kapitalisierungs- und Cashflow-Modellen √ľblich. Die alternative Methode konzentriert sich auf Verm√∂genswerte und Schulden eines Wirtschaftsunternehmens.

Die angepasste Nettoverm√∂gensmethode w√ľrde materielle und immaterielle Verm√∂genswerte w√§hrend des Anpassungsprozesses umfassen. Ebenfalls enthalten sind au√üerbilanzielle (OBS) Verm√∂genswerte und nicht erfasste Verbindlichkeiten wie Leasingverh√§ltnisse oder andere nennenswerte Verpflichtungen. Die Differenz zwischen dem gesamten beizulegenden Zeitwert der angepassten Verm√∂genswerte und dem gesamten beizulegenden Zeitwert der angepassten Verbindlichkeiten ist der ‚Äě angepasste Buchwert ‚Äú (was das Unternehmen als wert erachtet).

Laut Sean Saari, CPA/ABV, der Wirtschaftspr√ľfungsgesellschaft Skoda Minotti, ist die Ber√ľcksichtigung der angepassten Nettoverm√∂gensmethode in der Regel am besten geeignet, wenn:

  • Bewertung einer Holdinggesellschaft oder eines kapitalintensiven Unternehmens;

  • Das Unternehmen generiert kontinuierlich Verluste; oder

  • Bewertungsmethoden, die auf den Nettoertr√§gen oder Cashflows eines Unternehmens basieren, weisen auf einen Wert hin, der niedriger ist als sein bereinigter Nettoinventarwert.

‚ÄěMan muss bedenken, dass, wenn einkommens- oder marktbasierte Bewertungsans√§tze h√∂here Werte als die bereinigte Nettoverm√∂gensmethode anzeigen, dies normalerweise verworfen wird, wenn der endg√ľltige Wert des Unternehmens erreicht wird‚Äú, schrieb Saari. ‚ÄěDas liegt daran, dass einkommens- und marktbasierte Bewertungsans√§tze den Goodwill oder immateriellen Wert, den das Unternehmen m√∂glicherweise hat, viel genauer widerspiegeln.‚Äú

Besondere √úberlegungen

Die Adjusted-Net-Asset-Methode ist der am weitesten verbreitete vermögensbasierte Ansatz. Einkommens- und marktbasierte Ansätze liefern jedoch tendenziell eine genauere Darstellung des Geschäfts- oder Firmenwerts und des immateriellen Werts.

An der Nettoverm√∂gensmethode vorgenommene Anpassungen k√∂nnen die Anpassung des Anlageverm√∂gens umfassen, um den beizulegenden Zeitwert widerzuspiegeln, das Hinzuf√ľgen nicht erfasster Verbindlichkeiten (dh Urteile) und die Reduzierung von Forderungen, um uneinbringliche Salden zu ber√ľcksichtigen.

Auch hier kann die angepasste Nettoverm√∂gensmethode f√ľr verschiedene Bewertungen, wie z. B. Liquidationen, verwendet werden. Diese Methode kann auch bei der Bewertung von Holdinggesellschaften oder solchen, die in kapitalintensiven Branchen t√§tig sind, n√ľtzlich sein. Andere solche F√§lle, in denen die bereinigte Nettoverm√∂gensmethode n√ľtzlich ist, sind, wenn Bewertungen auf der Grundlage von Ertr√§gen oder Cashflows niedriger sind als der bereinigte Nettoinventarwert.

Höhepunkte

  • Diese Bewertungsmethode kann in Liquidationsszenarien oder Going-Concern-Bewertungen verwendet werden.

  • Der angepasste Buchwert ist die Differenz zwischen dem gesamten beizulegenden Zeitwert der angepassten Verm√∂genswerte und dem gesamten beizulegenden Zeitwert der angepassten Verbindlichkeiten.

  • Die bereinigte Nettoverm√∂gensmethode, auch Verm√∂genswertmethode genannt, ist eine Unternehmensbewertung, die Verm√∂genswerte und Verbindlichkeiten anpasst, um den Marktwert widerzuspiegeln.

  • In der angepassten Nettoverm√∂gensmethode sind au√üerbilanzielle Verm√∂genswerte und nicht erfasste Verbindlichkeiten wie Leasingverh√§ltnisse enthalten.

  • Die bereinigte Nettoverm√∂gensmethode konzentriert sich auf Verm√∂genswerte und Verbindlichkeiten, w√§hrend andere Bewertungsmethoden, wie z. B. der Dividendenabschlag, einkommensbasiert sind.