Investor's wiki

Jährliche Rendite

Jährliche Rendite

Was ist eine jährliche Rendite?

Die Jahresrendite ist die Rendite,. die eine Anlage √ľber einen bestimmten Zeitraum liefert, ausgedr√ľckt als zeitgewichteter j√§hrlicher Prozentsatz. Ertragsquellen k√∂nnen Dividenden, Kapitalertr√§ge und Kapitalzuwachs sein. Die Jahresrendite wird am Anfangsbetrag der Investition gemessen und stellt eher ein geometrisches Mittel als ein einfaches arithmetisches Mittel dar.

Jährliche Rendite verstehen

Bei der De-facto-Methode zum Vergleich der Wertentwicklung von Anlagen mit der Liquidit√§t kann f√ľr verschiedene Verm√∂genswerte, zu denen Aktien, Anleihen, Fonds, Rohstoffe und einige Arten von Derivaten geh√∂ren, eine j√§hrliche Rendite berechnet werden . Dieser Prozess ist eine bevorzugte Methode, die als genauer angesehen wird als eine einfache Rendite, da sie Anpassungen f√ľr Zinseszinsen beinhaltet. Es wird davon ausgegangen, dass verschiedene Anlageklassen unterschiedliche Schichten von Jahresrenditen aufweisen.

Jährliche Aktienrenditen

Auch als annualisierte Rendite bekannt,. dr√ľckt die Jahresrendite die Wertsteigerung der Aktie √ľber einen bestimmten Zeitraum aus. Um eine Jahresrendite zu berechnen, werden Informationen zum aktuellen Kurs der Aktie und zum Kurs, zu dem sie gekauft wurde, ben√∂tigt. Kommt es zu Splits, ist der Kaufpreis entsprechend anzupassen. Sobald die Preise festgelegt sind, wird zuerst der einfache Renditeprozentsatz berechnet, wobei diese Zahl schlie√ülich auf das Jahr hochgerechnet wird. Die einfache Rendite ist nur der aktuelle Preis abz√ľglich des Kaufpreises, dividiert durch den Kaufpreis.

Beispiel f√ľr die Berechnung der j√§hrlichen Rendite

CAGR= ((EndwertAnfangswert < mo fence="true">)1Jahre)‚ąí1</ mrow>wobei:CAGR=zusammengesetzte j√§hrliche WachstumsrateJahre=Haltedauer in Jahren\begin &\text = \left ( \left ( \frac { \text }{ \text } \right ) ^ \frac{ 1 }{ \text } \right ) - 1 \ &\textbf \ &amp ;\text = \text \ &\text = \text{Haltedauer, in Jahren} \ \end< /math>

Stellen Sie sich einen Investor vor, der am 1. Januar 2000 eine Aktie f√ľr 20 Dollar kauft. Der Investor verkauft es dann am 1. Januar 2005 f√ľr 35 $ ‚Äď ein Gewinn von 15 $. Der Investor erh√§lt au√üerdem insgesamt 2 $ an Dividenden √ľber die f√ľnfj√§hrige Haltedauer. In diesem Beispiel betr√§gt die Gesamtrendite des Investors √ľber f√ľnf Jahre 17 $ oder (17/20) 85 % der urspr√ľnglichen Investition. Die j√§hrliche Rendite, die erforderlich ist, um 85 % √ľber f√ľnf Jahre zu erreichen, folgt der Formel f√ľr die durchschnittliche j√§hrliche Wachstumsrate (CAGR):

((3720)15)‚ąí 1=13,1% Jahresrendite \begin &\left ( \left ( \frac { 37 }{ 20 } \ rechts ) ^ \frac{ 1 }{ 5 } \right ) - 1 = 13,1% \text \ \end< span class="katex-html" aria-hidden="true">‚Äč< /span><span-Klasse ="mord">((<span class="vlist"-Stil ="height:1.32144em;"> 20<span-Klasse ="pstrut" style="height:3em;">3</ span>7)< /span>51< /span>‚Äč</ span><span-Klasse ="delimsizing size4">) ‚ąí1= 13.1</ span>% Jahresrendite ‚Äč< /span>

Die annualisierte Rendite weicht vom typischen Durchschnitt ab und zeigt den tats√§chlichen Gewinn oder Verlust einer Anlage sowie die Schwierigkeit, Verluste auszugleichen. Zum Beispiel erfordert ein Verlust von 50 % bei einer Anfangsinvestition einen Gewinn von 100 % im n√§chsten Jahr, um die Differenz auszugleichen. Aufgrund der betr√§chtlichen Unterschiede bei Gewinnen und Verlusten, die auftreten k√∂nnen, helfen annualisierte Renditen, die Anlageergebnisse f√ľr einen besseren Vergleich auszugleichen.

J√§hrliche Renditestatistiken werden h√§ufig in Werbematerialien f√ľr Investmentfonds, ETFs und andere einzelne Wertpapiere zitiert.

Jährliche Renditen auf einem 401K

Die Berechnung unterscheidet sich bei der Bestimmung der j√§hrlichen Rendite eines 401K w√§hrend eines bestimmten Jahres. Zun√§chst muss die Gesamtrendite berechnet werden. Neben dem Endwert wird der Startwert f√ľr den betrachteten Zeitraum ben√∂tigt. Vor der Durchf√ľhrung der Berechnungen m√ľssen alle w√§hrend des betreffenden Zeitraums auf das Konto eingezahlten Beitr√§ge vom Endwert abgezogen werden.

Ist der angepasste Endwert ermittelt, wird dieser durch das Startguthaben dividiert. Subtrahieren Sie schließlich 1 vom Ergebnis und multiplizieren Sie diesen Betrag mit 100, um die prozentuale Gesamtrendite zu ermitteln.

Höhepunkte

  • Eine j√§hrliche Rendite kann f√ľr eine Vielzahl von Verm√∂genswerten ermittelt werden, darunter Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs, Rohstoffe und bestimmte Derivate.

  • Eine j√§hrliche oder annualisierte Rendite ist ein Ma√ü daf√ľr, wie viel eine Investition jedes Jahr w√§hrend eines bestimmten Zeitraums durchschnittlich gestiegen ist.

  • Eine j√§hrliche Rendite kann n√ľtzlicher sein als eine einfache Rendite, wenn Sie sehen m√∂chten, wie sich eine Investition im Laufe der Zeit entwickelt hat, oder wenn Sie zwei Investitionen vergleichen m√∂chten.

  • Die annualisierte Rendite wird als geometrischer Durchschnitt berechnet, um zu zeigen, wie die kumulierte j√§hrliche Rendite aussehen w√ľrde.