Investor's wiki

Gesamtüberschussversicherung

Gesamtüberschussversicherung

Was ist eine aggregierte Selbstbeteiligungsversicherung?

Die aggregierte Selbstbeteiligungsversicherung begrenzt den Betrag, den ein Versicherungsnehmer ├╝ber einen bestimmten Zeitraum auszahlen muss. Sie wird auch als Stop-Loss-Versicherung bezeichnet und soll Versicherungsnehmer sch├╝tzen, die ein ungew├Âhnlich hohes Ma├č an Schadensf├Ąllen erfahren,. die als unerwartet gelten.

Die aggregierte Selbstbeteiligungsversicherung bietet Zahlungen f├╝r Gesamtverluste, die ├╝ber einen bestimmten Zeitraum auftreten, und ist nicht auf eine Einzelereignisbasis beschr├Ąnkt.

Aggregierte Selbstbeteiligungsversicherung verstehen

Unternehmen, die sich selbst versichern,. kaufen diese Art von Versicherungsschutz am ehesten. Die Entscheidung, einen Geldpool zur Behebung eines unerwarteten Verlusts beiseite zu legen, basiert auf den gesch├Ątzten Verlusten des Unternehmens aufgrund seiner Verlusterfahrung. Es ist jedoch auch m├Âglich, dass das Unternehmen eines Tages Verluste erleidet, die weitaus h├Âher sind als erwartet, und den Betrag nicht decken kann oder nicht bereit ist, die Auszahlung aus seinem Betriebskapital zu leisten.

Um sich gegen diesen Teil des Schadens abzusichern, k├Ânnte das selbstversichernde Unternehmen eine Gesamtschadenexzedentenversicherung abschlie├čen. Der Kauf einer solchen Police bedeutet, die Differenz zwischen den Verlusten, die sie effektiv selbst versichern kann, und den Verlusten, die sie w├Ąhrend einer Katastrophe erleiden kann, abzudecken.

Die Schadensgrenze, auch Schadensfonds genannt, wird von der Versicherungsgesellschaft festgelegt. Sie kann auf verschiedene Arten berechnet werden. Im Allgemeinen ber├╝cksichtigen diese Methoden die H├Âhe der Verluste, die der Versicherungsnehmer im Laufe der Zeit erlitten hat, ├änderungen des Risikoprofils des Versicherten sowie Anpassungen aus versicherungsmathematischen Analysen.

Das Limit kann als Prozentsatz der erwarteten Gesamtverluste oder als fester Dollarbetrag ausgedr├╝ckt werden.

Wichtig

Der Versicherer, der die Police mit aggregierter Selbstbeteiligung zeichnet, k├Ânnte entscheiden, einen Teil des Risikos an eine R├╝ckversicherungsgesellschaft zu ├╝bertragen.

Beispiel einer Gesamtschadenversicherung

Ein Arbeitgeber erwirbt eine Arbeitsunfallversicherung mit aggregierter Selbstbeteiligung. Der H├Âchstbetrag, f├╝r den das Unternehmen verantwortlich ist, betr├Ągt 500.000 US-Dollar, wobei alles, was ├╝ber dieser Grenze liegt, in die Verantwortung des Versicherers f├Ąllt.

Das Unternehmen hat noch nie zuvor Verluste von 500.000 US-Dollar erlitten. Dann werden pl├Âtzlich mehrere Mitarbeiter nach einer Maschinenst├Ârung verletzt, was zu Forderungen in H├Âhe von 750.000 US-Dollar f├╝hrt. Das Unternehmen ist f├╝r Anspr├╝che bis zu 500.000 USD verantwortlich, w├Ąhrend die verbleibende Differenz (250.000 USD) der Betrag ist, f├╝r den der Versicherer verantwortlich ist.

Der Versicherer, der die gesamte Selbstbeteiligungspolice schreibt, m├Âchte m├Âglicherweise auch einen Teil des Risikos an eine sogenannte R├╝ckversicherungsgesellschaft abgeben. Der Vertrag besagt, dass die Versicherungsgesellschaft f├╝r Verluste bis zu 500.000 US-Dollar verantwortlich ist, dass die R├╝ckversicherungsgesellschaft jedoch f├╝r alles verantwortlich ist, was ├╝ber einer angegebenen Grenze liegt, sagen wir 1 Million US-Dollar und mehr.

Das bedeutet, wenn die Anspr├╝che im obigen Beispiel 1,5 Millionen US-Dollar betragen, zahlt das Unternehmen, das die Police abgeschlossen hat, die ersten 500.000 US-Dollar, der Gesamtversicherer die n├Ąchsten 500.000 US-Dollar und der R├╝ckversicherer die letzten 500.000 US-Dollar.

H├Âhepunkte

  • Die aggregierte Selbstbeteiligungsversicherung wird auch als Stop-Loss-Versicherung bezeichnet.

  • Die Verlustgrenze kann als Prozentsatz der erwarteten Gesamtverluste oder als fester Dollarbetrag ausgedr├╝ckt werden.

  • Aggregierte Selbstbeteiligungsversicherungen begrenzen den Betrag, den ein Versicherungsnehmer ├╝ber einen bestimmten Zeitraum auszahlen muss.

  • Unternehmen, die sich selbst versichern, kaufen diese Art von Versicherungsschutz am ehesten.